Schulpreis

01.04.2020

Schulpreisverleihung 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer,

wir möchten auch in Zeiten von Corona an Gutem und Bewährtem festhalten. Dazu gehört zweifellos die Verleihung der höchsten Auszeichnung unseres Gymnasiums an einzelne Schüler und Schülergruppen, die sich in der Vergangenheit nicht nur um ihre Klasse verdient gemacht haben, sondern die durch ihr Engagement das Leben der gesamten Schulgemeinschaft mitgestaltet und bereichert haben. Dies kann auf unterschiedlichen Gebieten, z.B. im naturwissenschaftlichen, sprachlichen, künstlerischen oder sozialen Bereich erfolgt sein, aber es gibt auch Schülerinnen und Schüler, die überall ihre Spuren hinterlassen und mit guten Ideen Entwicklungen angeschoben bzw. Dinge organisiert und durchgeführt haben.

Nutzt/Nutzen Sie Lernsax auch, um miteinander zu überlegen, welche Schülerin, welcher Schüler oder welche Gruppe es verdient hätten, in diesem Schuljahr mit der besonderen Auszeichnung gewürdigt zu werden. Nominiert/ nominieren Sie die besten Kandidatinnen und Kandidaten. Das Formular für eine mögliche Nominierung steht

   --> hier auf der Homepage unseres Gymnasiums (pdf-Formular, bitte mit Adobe Acrobat Reader öffnen) (Bitte an  schulpreis(at)gymnasium-dresden-plauen(dot)de schicken)

Termine, wie z.B. die Sitzung der Preisträgerjury, werden in diesem besonderen Schuljahr über Videokonferenzen durchgeführt. Den in der Regel stattfindenden musikalisch-literarischen Abend der Schulpreisverleihung wird es in diesem Schuljahr nicht geben, aber wir denken über eine andere geeignete Form der Ehrung der Preisträger nach.

Wichtige Termine: Nominierung bis 05.05.2020; Jury: 12.05.2020, 17.00 Uhr

Zu vergebende Ehrungen:  1 Schulpreis, 3 Einzelpreise = Sonderpreise, bezogen auf einen speziellen Bereich, 2 Gruppenpreise

Denkt/ Denken Sie daran, „nicht Masse, sondern Klasse“ sollte entscheidend sein. D.h. nicht aus jeder Klasse jemanden nominieren, sondern nachdenken, welche Schülerinnen oder Schüler werden gekannt, weil diese für unsere Schule etwas Besonderes getan haben oder noch tun.

Packen wir es an und trotzen Corona!

In der Hoffnung auf eine rege Internetdiskussion, pünktlich eingehende Nominierungen und eine würdige Schulpreisverleihung verbleiben wir mit den besten Wünschen für eure/Ihre Gesundheit.

i.V. des gesamten Schulpreisteams ( mit dabei: Frau Knobloch, Frau Gießmann, Hr. Dr. Liebscher )

A. Steiding
Fachleiterin