15. Grundschule Dresden - Aktuelles

Vorfreude und Heimlichkeiten bei den Nikolaus-Projekttagen

Vom 30. November bis 2. Dezember 2022 finden wieder unsere Nikolaus-Projekttage statt. In Absprache mit dem Hort sowie dem Elternrat starten die Klassen ihre Arbeit täglich um 9 Uhr und werkeln bis 14 Uhr.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Nikolausmarkt am 2. Dezember 2022! Nach einer gemeinsamen Eröffnung um 15 Uhr sind die Tore des Marktes bis 17.30 Uhr geöffnet. Bei vorweihnachtlichen Klängen verkaufen die Kinder an liebevoll gestalteten Marktständen ihre Basteleien aus den Projekttagen. Hier und da kann auch selbst gewerkelt werden. Zum gemütlichen Beisammensein laden Kinderpunsch, Würstchen und weitere Leckereien ein. Alle Infos finden sich ausführlich hier im Elternbrief.

*step*-Projekt startet

Nach unserem Bundesland-Sieg im letzten Jahr sind wir nun schon zum 2. Mal bei der Step-Challenge dabei. step ist ein interaktiver Schritte-Wettbewerb der fit4future foundation und richtet sich an Kinder der 3. und 4. Klassen. Sie sollen motiviert werden, wieder mehr in Bewegung zu kommen. Dabei wird der Teamgedanke in den Klassen gestärkt. Außerdem werden die Kinder für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sensibilisiert.

Seit 21. November läuft die Test-Phase. Eine Woche später heißt es dann, gemeinsam bewegen, um Schritte, Schritte und noch mehr Schritte zu sammeln.

Mehr Infos unter step-fit.de

Niemand ist zu jung die Welt zu retten

Die Klassen 1b und ihre Patenklasse 3a waren wieder für die Rettung der Umwelt unterwegs. Am Freitag am Maltengraben hieß es nun schon im 3. Jahr für Klassen aus der 15. Grundschule: Bäume pflanzen. Mehr zu erfahren ist hier beim Neustadt-Ticker.

"Gemeinsam einzigartig" beim bundesweiten Vorlesetag

Vorlesen verbindet: egal ob jung oder alt, analog oder digital, beim großen Auftritt oder in gemütlicher Atmosphäre. Für die Dauer einer Geschichte erleben Vorleser und Zuhörer ein gemeinsames Abenteuer und teilen lustige, traurige und spannende Momente. "Gemeinsam einzigartig" lautet das diesjährige Motto des bundesweiten Vorlesetags. Damit feiern wir mit allen Zuhörerinnen und Zuhörern die Vielfalt unserer Gesellschaft als alltägliche Bereicherung und verbindendes Element.

Am 18. November sind wir in der 3. Stunde auch bei uns mit einer großen Schul-Vorleseaktion dabei. Das Angebot ist riesig. Die Kinder wählen vorher aus, aus welchem Buch sie vorgelesen bekommen möchten. Wir freuen uns, dass dabei auch viele Kolleginnen und Kollegen vom Hort-Team mitwirken.

Mehr Infos unter vorlesetag.de

Viele Angebote starten

Im Herbst starten viele Angebote, die erst jetzt "nach Corona" wieder in vollem Umfang möglich sind. Detailinformationen finden Sie nachstehend, jeweils mit Verlinkung zur entsprechenden Seite oder zum Download:

So ein schöner Schulsport-Tag!

Das Wetter hat mitgespielt und so konnte am 23. September planmäßig unser Schulsport-Tag auf dem Alaunplatz stattfinden. Alle Klassen waren sportlich-bewegt dabei. Wir sagen vielen Dank an unser Sportlehrerinnen-Team für die Organisation sowie den vielen helfenden Eltern und unserem engagierten Förderverein!

Die Kinder der Klasse 4b haben anschließend im Deutschunterricht kurze Berichte Schulsport-Tag geschrieben. Einige davon könnt ihr hier lesen.

Neuigkeiten vom Förderverein

Großes Engagement hat in diesem Schuljahr auch wieder unser Förderverein gezeigt. Wir sagen herzlich Dankeschön!

Hier ist mehr über die Aktionen zu lesen.

Lesebühne 2022: Viel Spaß beim Geschichten-Mix

Jedes 2. Halbjahr schreiben alle Kinder unserer Schule an ihren Lesebühnen-Geschichten. Das Thema und die Aufgabenstellung ändern sich jährlich. Diesmal war das Buch "Der Frosch, der an den Mond anstieß" das Vorbild. Jede Kurzgeschichte dieses Buches besteht aus vier Teilen, die sich auf vier einzelnen Seiten befinden. Dabei lassen sich die Texte-Teile untereinander mixen und ergeben manchmal sehr lustige neue Geschichten. So ist in diesem Jahr in jeder Klasse ein eigenes Buch zum Lesen und Geschichten-Mixen entstanden.

In der Schulwoche vor den Sommerferien fand die Präsentation aller Geschichten-Bücher auf der Lesebühne statt. Dabei waren ganz unterschiedliche Texte zu hören. Manchmal lasen die Kinder ihre eigenen Erzählungen, manchmal die von Freunden aus der Klasse. Oft wurden dabei verschiedene Texte gemixt, was für sehr viel Spaß im Publikum sorgte.

Übrigens: alle Lesebühnen-Jahrgangs-Bücher sind in unserer Mediathek zu finden. - Schmökert doch mal darin!

Unsere Welt, ein Wunder! - So bunt war unsere Projektwoche 2022

5 Tage ging es bei uns im Juni ums Staunen: über die Wunder dieser Erde, über Wissenschaft und Forschung. Von Tier-Rekorden und Fluggeräten über die unendlichen Weiten des Weltraums bis hin zu Dinosauriern, Dschungel und Zukunftsideen - die Vielfalt der Themen aller Klassen war riesig. Diese Fotogalerie gibt einen kleinen Einblick ins Tun unserer kleinen Forscherinnen und Wunder-Entdecker:

Youtube-Video zeigt unsere Schule und den Hort

Normalerweise kommen im Frühsommer alle Vorschüler bei uns zu den Zuckertütentreffen vorbei und auch ein Tag der offenen Tür war geplant. Weil Corona uns hier einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, präsentieren wir unsere Schule und den Hort in einem Youtube-Video. Kinder der jetzigen Klasse 3b haben es zusammen mit dem Vorschulteam gedreht und sind mächtig stolz darauf. Schaut doch mal hier rein! (externer Link zur Video-Plattform "Youtube")