Grundschule Kirchstraße Bischofswerda 

Unsere Schule

 

Die Grundschule Kirchstraße ist eine der drei Grundschulen der Stadt Bischofswerda. Es ist eine staatliche Schule in Trägerschaft der Stadt Bischofwerda.

Unsere Grundschule liegt unweit des Wesenitz-Sportparkes, dessen Sporthalle wir für den Sportunterricht nutzen.

Die Grundschule Kirchstraße ist fast durchgängig zweizügig. Ausnahmen bilden die Klassenstufen 2 und 4, sie sind dreizügig.

Unsere Schule ist LRS-Stützpunkt für Schüler aus der Region. In jeweils vier Klassen werden Schüler mit erhöhtem Förderbedarf auf den Gebieten des Lesens und der Rechtschreibung unterrichtet. Speziell ausgebildete Pädagogen unterstützen durch den Einsatz spezifischer Methoden das Lernen der Kinder.

Die Grundschule Kirchstraße blickt auf eine lange Tradition zurück. Viele junge Menschen haben hier ihre Schullaufbahn begonnen, haben hier das Lesen, Schreiben und Rechnen sowie vieles Wissenswertes gelernt.

Zur Zeit lernen 255 Schülerinnen und Schüler in unserer Schule, mit deren Eltern wir eng zusammenarbeiten.

Darüber hinaus pflegen wir einen guten Kontakt zu den Kindertagesstätten und Horten der Umgebung.