Start | Kontakt | Impressum 

 

Rundgang

Konzept

Französisch

Ganztagsangebote

Bienen

Schulvorbereitung

Förderunterricht

Unterrichts- und Pausenzeiten

Dokumente

Geschichte

Französisch

L'apprentissage du français – Konzeption für das Fach Französisch der 76. Grundschule

l'abeille – die Biene
l'abeille – die Biene

 

Mehrsprachigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung in unserer Gesellschaft.

Mit dem Angebot an unserer Schule, das Fach "Intensives Fremdsprachenlernen Französisch" zu unterrichten, wollen wir uns den gesellschaftlichen Erfordernissen hinsichtlich des Sprachenlernens stellen. Mit diesem Fach möchten wir unsere Schüler und deren Eltern sensibilisieren, sich mit einer anderen Sprache und Kultur vertraut zu machen und Verständnis für andere Lebensformen zu wecken.

 

Ab Klasse 1 haben die Kinder die Möglichkeit, im Rahmen einer wöchentlichen Stunde Begegnungssprache, sich mit der französischen Sprache und Kultur vertraut zu machen. Die natürliche Bereitschaft der Kinder zum Nachsprechen wird in vielfältiger Weise genutzt, um in altersgemäßer Form die verschiedenen Lernbereiche des neuen Lehrplans zu bearbeiten.

In den Klassen 3/4 werden aufbauend auf den in Klasse 1 und 2 erworbenen Kenntnissen die im Lehrplan fixierten Pflicht- und Wahlpflichtbereiche mit den entsprechenden Redemitteln bearbeitet. Dies erfolgt in Form eines spiralförmigen Curriculums.

  

Organisation:

 

  • in den Klassen 1 und 2 je eine Wochenstunde Intensives Fremdsprachenlernen Französisch (Teil 1) in Anlehnung an das frühere Fach Begegnungssprache → in den 1. und 2. Klassen nehmen alle Schüler teil
  • in den Klassen 3 und 4 drei Wochenstunden Intensives Sprachenlernen (Teil 2)

 

 

die Französischlehrerinnen der 76. Grundschule