Grundschule Röhrsdorf 

Ausgangsanalyse

Die Grundschule Röhrsdorf befindet sich im Chemnitzer Stadtteil Röhrsdorf. (eingeweiht am 21.10.1907)

Es ist die einzige Schule in diesem ländlichen Stadtteil und sie ist eingebunden in das örtliche Leben. Die enge Kooperation mit dem Kindergarten, dem Club 95 sowie Organisationen und Vereinen im Ort bilden eine wichtige Größe in der pädagogischen Arbeit an der Schule. Den Kindern ermöglicht diese Kooperation einen erleichterten Übergang ins Schulalter, vielfältige Betreuungsangebote auch nach Unterrichtsschluss und eine kontinuierliche Wert- und Normensetzung.

Unser Schulgelände liegt nicht an einer Hauptverkehrsstraße, sondern ist geprägt von angrenzenden Wiesen und Feldern. Außerdem befinden sich auf dem Schulgrundstück die Außenstelle der Kindertagesstätte, der Hort sowie der Club 95.

Vor der Grundschule befindet sich der am 19.11.1911 geweihte Märchenbrunnen des Dresdner Kunstbildhauers Arthur Lange. Dieser Brunnen war ein Geschenk des Dresdners an seinen Geburtsort.

Zur Zeit lernen in unserer Schule ca. 106 Kinder in vier Klassenstufen. Diese werden unterrichtet von 7 Lehrerinnen und einer Referendarin.

  • Wir sind eine Schule mit Ganztagsangeboten.
  • Wir bieten freudvolles und abwechslungsreiches Lernen mit Hilfe traditioneller und offener Unterrichtsformen.
  • Wir gestalten den Schultag so, dass die Kinder viele Bewegungsangebote im Unterricht sowie in der Pause erhalten und diese nutzen.
  • Wir legen Wert auf Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Höflichkeit und Toleranz zwischen unseren Schülern.
  • Wir fördern Kinder mit Lernschwierigkeiten sowohl im Unterricht als auch individuell.
  • Wir bieten leistungsstarken Schülern spezielle Förderung. Die Eltern der Schüler unserer Schüler sind in hohem Maß an der optimalen Förderung ihrer Kinder interessiert. Elternhäuser und Schule arbeiten eng zusammen.

Außerdem

  • Hortbetreuung direkt in der Schule in separatem Bereich
  • großzügiges Außengelände mit Spielmöglichkeiten
  • Schulgarten
  • moderne Turnhalle und Kleinsportfeld direkt bei der Schule
  • Fachkabinette für Werken, Musik und Religion
  • modernes Computerkabinett und kleines Medienzimmer
  • Bibliothek
  • Beratungsraum
  • Verkehrsparcour Traditionen:
  • Methodenwoche „Lernen lernen“
  • Theaterbesuche
  • Weihnachtssingen in der Röhrsdorfer Kirche
  • Feste zu verschiedenenAnlässen
  • Abschlussfahrt in Klasse 4
  • Feierliche Verabschiedung der Klasse 4 mit Programm
  • Schulaufnahmefeier mit Programm der Klasse 4
  • jährliche Projekte zu unterschiedlichen Themen
  • Sportfest
  • Mathematikolympiade in den Klassen 1-4
  • Känguruwettbewerb
  • Eislaufunterricht in Klasse 4

Weitere Entwicklungsziele

Einen Schwerpunkt unseres Profils bildet weiterhin die Gesundheits- und Bewegungsförderung. Im Unterricht und in den Pausen spielen diese Inhalte eine große Rolle.

Wir stärken die Gesundheit unserer Schüler, indem wir mehr Bewegung in den Schulalltag integrieren und eine gesunde Ernährung fördern.

Wir geben den Kindern Impulse, Stress besser zu bewältigen, sich richtig zu entspannen und zu konzentrieren sowie die geistige Leistungsfähigkeit durch Gehirntraining zu verbessern.

 

fit4future - Wir nehmen am Programm für gesunde Schulen teil

Ab dem Schuljahr 2017/18 nehmen wir für drei Jahre am Programm fit4future teil. Das Programm für gesunde Schulen, finanziert durch die Cleven-Stiftung und die DAK, trägt mit vier Modulen zur Gesundheit und zur Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler bei. Dies sind die Themen der einzelnen Module:

  • Bewegung

  • Ernährung

  • Brainfitness

  • Verhältnisprävention/System Schule

Wir erhalten zu den einzelnen Modulen z.B. Fortbildungen, Unterrichtsmaterial, eine Spieltonne mit Bewegungsmaterial sowie Unterstützung bei der Umsetzung. Weiterhin wird es einen fit4future Aktionstag an unserer Schule geben. Dieses Programm fügt sich sehr gut in unsere vorhandene Arbeit ein.