Home

Aushang und Information der Stadt Leipzig

nach aufgetretenen Coronafällen

Liebe Eltern,

 

in der vergangenen Woche wurden Schüler unserer Schule positiv auf SARS-CoV-2 getestet.

 

In diesem Zusammenhang beachten Sie bitte die hier zu Ihrer Kenntnisnahme bereitgestellten Aushänge des Gesundheitsams der Stadt Leipzig und des Staatsministeriums für Kultus.

 

Mit freundlichen Grüßen
S. Tiburski
Schulleiterin

Elternbrief vom 13.04.2021

Hygienekonzept, Corona-Schnelltests

 

Liebe Eltern,


nach intensiver Vorbereitung sind am Dienstag die ersten Corona-Schnelltests an der Wilhelm-Wander-Schule durchgeführt worden. Dank des Engagements aller Kolleginnen und Kollegen verlief unser Teststart entsprechend unserer Erwartungen.

 

Beim Elternrat und den Klassenelternsprecher möchten wir uns dafür bedanken, dass Sie unsere Vorbereitungen unterstützt haben. Sie haben viele Eltern schon am vergangenen Wochenende über die am 12.04.2021 zu erwartende Einverständniserklärung zum Schnelltest der Kinder informiert. Durch Ihren Einsatz konnten Sie in vielen Fällen die Bedeutung des Schreibens und der Unterschrift der Eltern klären helfen. So konnte erreicht werden, dass heute nur wenige
Unterschriften fehlten und der Teststart sehr gut verlief.     weiterlesen

 

Wo kann man sich testen lassen?

Corona-Schnelltests in Leipzig

 

 

In Leipzig bieten Testzentren, Arztpraxen und Apotheken kostenlose Schnelltest an:

 

 

Testzentrum Neues Rathaus

Neues Rathaus, Untere Wandelhalle
Martin-Luther-Ring 4-6
04109 Leipzig

 

Arztpraxen

 

 

Apotheken

 

Aktuelle Corona-Schutz-Verordnung Sachsens

Liebe Eltern,


in der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung Sachsens vom 05.03.2021 ist u.a. geregelt,
dass

 

... der Zutritt zum Gelände von Schulen untersagt (ist) , wenn sie nicht durch
eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test auf das Coronavirus
SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachweisen, dass keine Infektion mit dem
Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. …
” Dieser Test/Nachweis darf nicht älter als 3 Tage
sein.

 

Deshalb gilt an der Wilhelm-Wander-Schule ab dem 22.03.2021:


=> Eltern haben bei Betreten der Schule/des Schulgeländes einen Test auf das
Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachzuweisen, das
nicht älter als 3 Tage ist. Das gilt insbesondere für vorher durch die Schulleitung
genehmigte Elterngespräche.


=> Mund-Nasen-Schutz ist trotzdem zu tragen (FFP2- oder OP-Masken)!


=> Ausnahme:

 

  • Wenn ein Kind wegen Krankheit abgeholt werden muss oder einen Unfall in der Schule hatte, muss ein negatives Testergebnis nicht zwingend vorgelegt werden. Die Maskenpflicht bleibt natürlich bestehen. In diesen Fällen ist nicht damit zu rechnen, dass die Verweildauer der Eltern länger als 15 Minuten beträgt
  • Genehmigte Elterngespräche werden im Sekretariat durch die Lehrkraft/Schulsozialarbeiterin in entsprechenden Listen eingetragen (evtl. Nachverfolgung von Infektionsketten).
  • Eine Testpflicht für Schüler der Grundschule besteht nicht!
  • Das Betretungsverbot bei Corona-Symptomen (Husten, hohes Fieber, …) bleibt bestehen.

 

 

Bitte bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen
S. Tiburski, Schulleiterin

SINGT EUCH EIN!

Gemeinsam mit vielen andern Grundschulen der Stadt, nehmen unsere 3.Klassen auch in diesem Schuljahr wieder teil an dem Programm der Musikschule Leipzig.

 

SINGT EUCH EIN! versteht sich dabei als Ergänzung und Bereicherung des Musikunterrichts an unserer Grundschulen.

 

Da wir momentan leider nicht zusammen singen können, erhalten unsere 3.Klassen tolle Videos der Musikschule Leipzig zum Anschauen und zum Mitsingen.

Unterricht in anderen Sprachen

Herkunftssprachlicher Unterricht in Leipzig

Liebe Eltern,

auch in diesem Schuljahr konnte wieder Unterricht in anderen Sprachen von der Stadt Leipzig organisiert werden. So können Ihre Kinder Unterricht z.B. in Arabischer Sprache erhalten.

Informationen entnehmen Sie bitte dem Download. Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an die Klassenleiterin ihres Kindes.

 

Besuch vom Kartoffelbus

Ein umgebauter und speziell ausgestatteter Doppeldecker-Bus tourt durch Deutschland mit dem Ziel, die Lust auf gesunde Ernährung zu wecken und dafür praktisches Wissen zu vermitteln.

 

Dank der Bemühungen von Frau Eixmann hatte die Wilhelm Wander Schule schon zum zweiten Mal Besuch vom "Kartoffelbus". Mit Freude widmeten sich die Schüler der 3. und 4. Klassen den Kartoffeln und anderen leckeren Zutaten und zauberten gemeinsam mit dem freundlichen Koch tolle Gerichte.

 

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die beteiligten Kolleginnen für ihr Engagement, an die Mitarbeiter des Kochbusses und an die Firma Menüpartner.

Handreichung

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

 

Liebe Eltern,
in den Herbst- und Wintermonaten treten bei den meisten Kindern wieder Atemwegsinfektionen (z.B. Husten und Schnupfen) auf. Manchmal werden die Beschwerden so stark, dass der Besuch in der Kindertagesbetreuung oder in den Schulen unmöglich wird. Die Mehrheit dieser Infektionen ist jedoch nicht immer schwerwiegend.

Eine Hilfe zur Orientierung soll Ihnen die vorliegende Handreichung des Freistaates Sachsen geben.

 

Neuer Essenanbieter ab Schuljahr 2020/2021

Mit dem neuen Schuljahr 2020/2021 hat unsere Schule einen neuen Essenanbieter. Informationen, Formulare und einen Link zum Bestellportal finden sie hier.

Schulbroschüre "Schulen in Leipzig" aktualisiert

 

Liebe Eltern!

 

Auf diesem Weg möchten wir Sie als Schule auf die aktualsierte Broschüre "Schulen in Leipzig" aufmerksam machen. Sie wird von der Stadt Leipzig veröffentlicht und steht unter der Adresse

https://www.leipzig.de/schulen zum Download zur Verfügung.

 

Die Broschüre hilft, sich einen guten Überblick über die in Leipzig ansässigen Schulen zu verschaffen. Darum ist sie besonders wichtig für unsere 4.Klassen aber auch schon 3.Klassen in Vorbereitung auf den Wechsel in eine weiterführende Schule.

 

Den Informationsbrief der Stadt Leipzig zur neuen Broschüre finden Sie hier.

Projekttag "Mein Glaube, dein Glaube"

Sag mal, woran glaubst du eigentlich...?

 

Unsere Klasse 4b hatte am 26.09.2019 Gäste vom Leipziger Verein ZEOK.e.V. und sprach mit ihnen über Religion und Glauben. In regem Austausch konnten die Schüler voneinander erfahren, woran sie glauben oder auch nicht glauben und was für jeden persönlich im Leben wichtig ist. Erstaunlich war, wieviele unterschiedliche Gedanken, Religionen oder auch Ansichten zum Thema geäußert wurden.

 

Nach dem Gedankenaustausch und einer Präsentation von persönlichen Gegenständen, die unsere Schüler zu diesem Thema extra mit in die Schule brachten, hatte die Klasse Gelegenheit zu einem kleinen Ausflug in die nahegelegene Emmauskirche im Osten der Stadt Leipzig. Dort wurden sie freundlich empfangen und konnten alle ihre Fragen zur Kirche und auch zur christlichen Religion stellen.

 

Den Projekttag "Mein Glaube, dein Glaube" konnte unsere Schule nun schon mehrere Male mit Unterstützung von ZEOK durchführen. Im vergangenen Jahr hatte eine Gruppe beispielsweise die Möglichkeit die Pagode der Vietnamesisch-Buddhistischen Gemeinde in Leipzig zu besuchen.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich für das Engagement des Vereins ZEOK, aber auch bei den Mitarbeitern der Emmauskirche für die interessante Führung durch die Kirche.

 

Weitere Bilder: