Aktuelle Mitteilungen der Schulleitung

Elternbrief vom 27.04.2022

Umgang mit Testung an der WiWa

Liebe Eltern,

 

an der Wilhelm-Wander-Schule gelten nach den Osterferien neue Regelungen u.a. hinsichtlich der Masken- und Testpflicht. Alle Informationen entnehmen Sie dem aktuellen Elternbrief.

 

Wenden Sie sich bei Fragen direkt an die Schulleitung.

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Tiburski

Der Wechsel an die weiterführende Schule

Informationen für die 3. und 4. Klasse

 

Liebe Eltern!

 

Im Januar gestalte ich für Eltern der 3. und 4. Klassen normalerweise einen Informationsabend zu den Übergängen an die weiterführenden Schulen. Ich erläutere Voraussetzungen, den Ablauf der Anmeldungen und habe Zeit für Ihre Fragen.

 

Wegen des aktuellen Pandemiegeschehens in Leipzig und auch an der Schule, gibt es alle notwendigen Informationen in schriftlicher Form.

Öffnen Sie dafür die Präsentation.

 

Sollten Sie weitere Fragen zum Wechsel an die weiterführende Schule haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Klassenleiter Ihres Kindes oder
schreiben Sie mir:


wi-wa-schule@t-online.de

 

Geben Sie bitte eine Telefonnummer an, ich versuche Sie anzurufen.

S. Tiburski

 

Elternbrief: Neue Maßnahmen

25.11.2021

 

Liebe Eltern,

wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, wird es Veränderungen im Schulalltag geben. Grund dafür ist die aktuelle epidemische Lage in Sachsen Täglich erreichen uns neue Höchststände bei den Corona-Zahlen.

In der letzten Lehrerkonferenz haben wir Möglichkeiten besprochen und Maßnahmen beschlossen. So gilt voraussichtlich bis zu den Weihnachtsferien:

 

Die aktuellen Unterrichts- und Pausenzeiten bleiben bestehen. Die unterschiedlichen Zeiten für den Unterrichtsbeginn und die Hofpausen in den Klassen 1 und 2 sowie 3 und 4 haben sich bewährt. Den Schulalltag passen wir aber der neuen Situation an:

 

  • Die Klassenstufe definieren wir als feste Gruppe.
  • Auch die 3. und 4. Klassen werden ab sofort morgens auf dem Schulhof von einer Lehrkraft abgeholt. Die Schülerinnen und Schüler bleiben so in ihrer Gruppe und vermischen sich nicht auf dem Weg ins Klassenzimmer.Auf dem Schulhof hat jede Klassenstufe einen eigenen Wartebereich
  • In den Hofpausen teilen wir den Schulhof. Jede Klassenstufe hat einen eigenen Bereic

 

 

Der Stundenplan:

 

  • In den Klassen 3 und 4 versuchen wir, den Stundenplan und den Fachunterricht beizubehalten. So sollen unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf den Wechsel an die weiterführende Schule vorbereitet werden.
  • In den 1. und 2. Klassen unterrichten die Klassenleiterinnen und Klassenleiter zumeist alle Fächer. Wir gehen hier wieder in den Klassenleiterunterricht.
  • Bitte beachten Sie in jedem Fall die Informationen der Klassenleiterin/des Klassenleiters Ihres Kindes.

 

 

Weitere Maßnahmen:

 

  • Die Präsenzpflicht im Unterricht ist aufgehoben. Sie können Ihr Kind schriftlich abmelden. Es besteht aber kein Anspruch auf eine umfassende Betreuung in der Lernzeit zu Hause.
  • Die Lehrerkonferenz hat beschlossen, dass im Schulgebäude alle eine Maske tragen müssen. Im Unterricht gilt dies nicht, ist jedoch empfohlen. In einigen Situationen kann die Lehrkraft aber auch im Unterricht die Maskenpflicht anordnen, z.B. bis zum Abschluss (Wartezeit) der Corona-Tests.
  • Alle Schülerinnen und Schüler werden 3x pro Woche getestet.
  • In der Schule/auf dem Schulgelände gilt für alle die 3-G-Regel. Bisher hatten wir nur sehr wenige positive Schnelltests bei unseren Schülerinnen und Schülern. Die Eltern der betreffenden Klassen wurde in diesem Fall von der Klassenleiterin/dem Klassenleiter informiert. Nur in 2 Fällen bestätigte ein PCR-Test den Verdacht. In vielen Fällen haben uns Eltern telefonisch über Corona-Fälle in der Familie informiert und Ihre Kinder bis zum Vorliegen eines Testergebnisses zu Hause behalten. Für dieses umsichtige Handeln danke ich Ihnen. Ich bin mir sicher, dass Sie so geholfen haben, die Schule zu schützen.

 

Unsreren aktuellen Hygieneplan können sie hier herunterladen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen
S. Tiburski