Beratungslehrer

Kontaktformular

Frau Koch

Kontaktformular

Frau Funke
 

Präventionsmaßnahmen und Schullaufbahnberatung am HEG Beratungslehrer Frau Funke und Frau Koch

Jgst

Maßnahme/ Veranstaltung

angedachter Rahmen

5

Gewalt-Prävention

Herr Wittmann und Frau Heerwagen (Polizeidirektion Dresden)

Reaktionstraining bei Provokation, Einschüchterung, Bedrängnis; Organisation von Hilfe bei Gefahren; Schutz von Wertsachen

individuelle Terminabsprache

Doppelstunde Klassenleiter- Unterricht

5

ADAC-Verkehrstraining "Achtung Auto"

praktische Übungen, Fahrrad-Pass, Verhalten im Straßenverkehr

April/ Mai

vier Unterrichtsstunden am Vormittag

5 - 10

Girls' Day und Boys' Day

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V *

Aktionstag - Kennenlernen von Arbeitsplätzen in Technik, Handwerk, Informatik und Naturwissenschaften

April/ Mai

6

Schulung Medien-Kompetenz "Neue Medien - Chancen & Risiken" Mediengruppe des Elternrats, Frau Papmahl;

Herr Schöne (Jugend-Info-Service Dresden)

Informationsveranstaltung zum Umgang mit den neuen Medien

zweites Schulhalbjahr

Doppelstunde TC-/ Informatik- Unterricht (V: Herr Conrad)

7

Sucht-Prävention

Frau Wallbach, Frau Klotz (Drogen-Beratungsstelle Polizei Sachsen)

Arten von Drogen und Suchtstoffen; Gefährdungspotential; Verhinderung und Bekämpfung von Sucht

Informations- und Diskussionsabend für Eltern und Lehrer

Oktober/ November

KL - bzw. Biologie-Unterricht

Elternabend im Dezember/ Januar im zweijährigen Rhythmus

6/ 7

Workshop "Neue Medien"

V: Herr Conrad , evtl. Medienkulturzentrum Dresden

Workshop zu Umgang mit Medien, Vorsichtsmaßnahmen, Verhalten bei Missbrauch, Cybermobbing

fächerverbindender Unterricht

7

fvU

Workshops "Gefahren aus dem Internet"

im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts Klasse 7

  1. Herr Göpel (LKA Sachsen), Herr Schöne (Jugend-Info-Service Dresden)

  2. Herr Wittmann (Polizeidirektion Dresden)

Juni 2015

6 - 8

Prävention Nikotin-Missbrauch Aktion "Be Smart - Don't Start" IFT Nord - Institut für Therapie und Gesundheitsforschung

Wettbewerbs-Teilnahme "rauchfreie Klasse" Entscheidung durch die Klasse, individuelle Anmeldung

September bis März außerhalb der Unterrichtszeit

6 - 9

Workshop Zivilcourage & Toleranz

Dynamo-Fanprojekt "Denk-Anstoß"

Themen: Teamgeist, Fairplay, Diskriminierung, Gruppenbildung

dreitägige Workshops (gekürzt: je ein Tag für ausgewählte Bausteine)

einzelne Klassen bei Bedarf, evtl. Einbindung in Toleranztag

Dynamo-Stadion

7 - 9

Alkohol-Prävention Aktion "Glasklar" und "bunt statt blau" DAK und IFT Nord - Institut für Therapie und Gesundheitsforschung

Broschüren, Info-Material, Übungen, Arbeitsblätter, Quiz und Elterninformationen der DAK

Deu- & Biologie-Unterricht

8 - 9

"Schule und Zeitung"

Sächsische Zeitung, Projektleiterin Schulen in DD: Frau Mundus

Medien-Projekt, vierwöchige Zeitungsbelieferung, Lernmodule, Rundgang SZ-Redaktion und Besichtigung des Archivs

fakultatives Angebot für Einheiten im Deu-, Ethik-; Kunst-Unterricht

8

Sexuelle Aufklärung, Empfängnis und Verhütung

Biologie-Fachlehrer Klasse 8

<br/>

Initiative zur Förderung der Jugendgesundheit "J1 - Damit du Bescheid weißt"

regulärer Biologie-Unterricht laut Lehrplan

8 - 10

Themennachmittag "Ab ins Ausland"

heimgekehrte Austauschschüler; Teilnehmer der Schüleraustausche; Au- Pairs, Fremdsprachenassistenten, Referendare mit Auslands-Teilstudium, Berichte über Erlebnisse in Indien, Russland, Frankreich

Informationsveranstaltung zu Auslandsaufenthalten und Austauschen

Ende 1. Halbjahr

offenes Angebot/ Im Rahmen GTA

9

Einführung Berufswahlpässe

Karriere und Berufsbilder - Landesarbeitsstelle Schule-Jugendhilfe

Vorbereitung Betriebspraktika

  • "Einstieg in die Berufswelt" - Agentur für Arbeit, Frau Biber

  • Deu - Unterrichtseinheit "Bewerbungen" - AOK Sachsen, Herr Donner

  • interaktive AZUBIO-Übungen

  • Schulsprechstunden, Bewerbertraining der AOK Sachsen

September - November im Deu- und GK-Unterricht

Praktikum im Juni

9

Projekt "Eltern stellen ihre Berufe vor"

Elternrat, Elternvertreter

Profilunterricht Ende 1. Halbjahr

9

Elternabend zu Alternativen nach der Klasse 10

Agentur für Arbeit

nach Halbjahresinformationen, Februar/ März

10

"Urheberrecht und Urheberrechtsverletzung im Netz"

V: Frau Kegel, Frau Zimmer

Einbindung in fächerverbindenden Unterricht, mit Bezug auf Facharbeiten

fächerverbindender Unterricht

10

Besuch im Berufsinformationszentrum

Agentur für Arbeit

11

Präsentation von Bildungsträgern

studienfeldbezogene Beratungstests

Psychologischer Dienst der Arbeitsagentur

Assessmentcenter, Stress-Management - AOK Plus

fächerverbindender Unterricht Juni/ Juli

10 - 12

Messe "Karriere Start", vocatium, Berufsmessen

11 - 12

Elternabend "Wege nach dem Abitur"

Berufsinformationszentrum BIZ

alle

Projekt "Schulsozialarbeit"

Christliches Jugendwerkdorf CJD Heidenau, Frau Henkelmann

Gruppenmaßnahmen und individuelle Betreuung bei Notlagen und Problemen im Lebensumfeld, Kompetenzentwicklung

etwa 20 Teilnehmer pro Schuljahr

alle

"Gefahren aus dem Internet"

Herr Wittmann (Polizeidirektion Dresden)

Herr Göpel (LKA Sachsen), Herr Schöne (Jugend-Info-Service Dresden)

Themenabend mit Podiumsdiskussion für Eltern und Lehrer

(in Diskussion/ Vorbereitung)