Elterninfo

Schülerinfo

Corona

Lernsax

Kommunikation

Neue 5. Klassen

Lernsax

...Informationen

► hier geht es direkt zum LernSax-Login


Wichtige Informationen an die Eltern:


Es hat sich besonders in den vergangenen Monaten gezeigt, dass eine funktionierende Kommunikation zwischen Eltern und Schule sehr wichtig ist. Wir werden aus diesem Grund ab dem kommenden Schuljahr verstärkt LernSax als unseren vorrangigsten Kommunikationskanal nutzen. Dies hat auch für Sie mehrere Vorteile: Ihre private Mail-Adresse bleibt privat, Sie erreichen u. a. alle Kolleginnen und Kollegen schnell über Quickmessage oder E-Mail, haben alle Termine der Schule und der Klasse im Überblick, erhalten Informationen der Schulleitung bzw. der Klassenleitung, können sich mit anderen Eltern austauschen u.v.a.m.


Sie können Ihre LernSax-Mails auf Ihre private Mail-Adresse weiterleiten lassen (Privat - E-Mail - Einstellungen - Filterregeln - Weiterleitung), in LernSax direkt nachschauen oder die LernSax-App nutzen. Beachten Sie bitte, dass bei Antworten auf weitergeleitete Mails i.d.R. dann Ihre private Mail-Adresse genutzt wird.


Wir bieten zu Beginn des neuen Schuljahres auf Wunsch auch einen Kurzeinstieg an.


Aktuelle Hinweis zum LernSax-Passwort: Es muss aus mindestens 8 Zeichen bestehen und es soll Buchstaben, Zahlen UND Sonderzeichen (#+*...) enthalten.


► Kein LernSax-Zugang? Bitte eine E-Mail senden (oder das Mailformular nutzen), unter Angabe des Namens (des Kindes) und der Klasse - telefonische Anfragen bitte möglichst vermeiden.


Anleitungen: Eine Sammlung von Anleitungen und Handreichungen sind auch in LernSax auf der Dateiablage der Institution unserer Schule zu finden.


Wenn man Dateien hochlädt, bitte daran denken, VOR den Dateinamen den Namen, Vornamen und die Klasse einzufügen (z. B. müller_max_5c_mathe3.docx).


Bei Fragen bitte eine Mail an mich, dies geht auch über das Mailformular. Bitte daran denken, immer den Namen und die Klasse mitzusenden, das macht es für mich etwas einfacher.


Weitere Informationen findet ihr hier.

 

J. Heinze