Schule

Oberschule an der Elsteraue
Saarstraße 18 | 01917 Kamenz;
Telefon: 03578 7838708 | Telefax: 03578 7838709
Web: http://www.elsterauenschule.de
E-Mail: schulleiter@elsterauenschule.de

15.10.2021

Staatssekretär Wolff und MdL Mikwauschk zu Gast im Klassenrat der 10c

Eröffnung des Schülercafe
Klassenrat der Klasse 10c
 

Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff besuchte am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021 die Oberschule Elsteraue in Kamenz. Neben einem Rundgang durch die Schule hat der Staatssekretär an einer Klassenratssitzung der Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c teilgenommen. Der Klassenrat ist das Herzstück des Lernprogramms zur Demokratie. Hier können Schülerinnen und Schüler zu selbst gewählten Themen diskutieren und eigene Angelegenheiten regeln. Es geht dabei um Demokratie, Konfliktbewältigung und Stärkung der Persönlichkeit. Der Klassenrat wird von den Schülerinnen und Schülern selbst geleitet. Die schrittweise Einführung der Klassenräte erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk PiT (Prävention im Team) Ostsachsen. Seit 2018 gibt es eine Kooperation zwischen der Oberschule Elsteraue und dem Netzwerk PiT Ostsachsen. Näheres dazu ist abrufbar unter: https://www.pit-ostsachsen.sachsen.de/

»Demokratie muss für Schülerinnen und Schüler greifbar werden. Allein mit der Theorie locken wir die Jugendlichen nicht hinter ihrem Smartphone hervor. Wir müssen ihnen im Schulalltag echte Mitsprache- und Diskussionsmöglichkeiten schaffen. So wird erlebbar, dass Demokratie alles andere als einfach ist, wenn es darum geht, unterschiedliche Positionen zusammenzuführen und Entscheidungen zu treffen. Aber es lohnt sich, denn es ist die Basis für unser friedliches Zusammenleben. Demokratie lebt vom Mitmachen und nicht vom Zusehen«, so Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff, der alle Schulen dazu ermunterte, Demokratie ganz nah ins Klassenzimmer zu holen, zusätzlich zu den bereits im Schulgesetz verankerten Recht der Schülermitwirkung durch Schülersprecher und Schülerräte.

Außerdem wurde im Beisein von Staatssekretär H. Wolff und MdL A. Mikwauschk das neue Schülercafe der Schule eingeweiht. 

Aktuelle Projekte der Klimaschul - AG

Die Arbeitsgruppe "Klimaschule" unserer Schule stellt aktuelle Projekte über den nachfolgenden Link vor.

Auszeichnung digitale Schule 2021

4 Schulen aus Sachsen wurden am 16.09.2021 in einer Onlineveranstaltung vom Vorstandsmitglied Prof. Dr. Hannes Federrath der Nationalen Initiative MINT Zukunft schaffen und dem Sächsischen Staatsminister für Kultus Christian Piwarz  als „Digitale Schule“ ausgezeichnet. Unsere Schule zählt dazu. 

Den Digitalen Schulen wurde es durch einen Kriterienkatalog ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Der Kriterienkatalog „Digitale Schule“ umfasst fünf Module:

1. Pädagogik & Lernkulturen
2. Qualifizierung der Lehrkräfte
3. Regionale Vernetzung
4. Konzept und Verstetigung
5. Technik und Ausstattung. 

Die Module sind orientiert an der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ und wurden von Fachexpertinnen und Fachexperten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der u.g. Verbände entworfen. Die Ehrung „Digitale Schule“ ist wissenschaftlich basiert, verbandsneutral sowie unabhängig. 

Die Schule stellt sich vor (Made by Lausitzwelle)

    Hygieneplan der Schule

    Wir sind eine Sportfreundliche Schule, Digitale Schule und Klimaschule Sachsen

     
     

      Voraussichtlich ab 08.11.2021 eröffnet das Schülercafe unserer Schule. Es wird ein schmackhaftes und gesundes Frühstücksangebot in der ersten Hofüpause ab 08.55 Uhr geben. Weitere Informatione erfolgen demnächst. 

      Mehr lesen...