Beachvolleyball (05-06. 2022)

Unsere Schulmannschaften auch im Beachvolleyball super!

Im Mai / Juni ging es nun in den Sand. Über das Kreisfinale der Wettkampfklassen III sowie IV gegen Mannschaften vom Städtischen Gymnasium Riesa qualifizierten sich die Jungen und Mädchen für das Regionalfinale in Dresden. Dazu kam noch eine dritte Mannschaft in der Wettkampfklasse II. Souverän sicherten sich die jüngsten Volleyballerinnen und Volleyballer, je zwei Jungen und Mädchen auf dem Feld nach Hallenregeln, den Sieg in ihrer Altersklasse vor dem Vitzthum Gymnasium Dresden (21:10,9,16).


Nach Pfingsten starteten die WK III und II in Dresden Gorbitz ihr Turnier. In diesen Altersklassen spielen ein Damen- , ein Herren- sowie ein Mixpaar gegeneinander. Zwei Siege reichen, um das Spiel gegen eine andere Mannschaft zu gewinnen. Die Jungen und Mädchen der 7./8. Klasse konnten ihre zwei Spiele gegen das Vitzthum Gymnasium Dresden sowie das Goethe-Gymnasium Sebnitz gewinnen. Bei den Schülerinnen und Schülern der 9. - 11. Klasse leisteten sich mit uns das Geschwister Scholl Gymnasium Nossen und das Herder-Gymnasium Pirna gleich drei Schulmannschaften eine Niederlage. Platz 5 erreichte die L.-Renn-Oberschule Stolpen, Platz vier ging an das Vitzthum Gymnasium Dresden. Am Ende gab das bessere Satzverhältnis den Ausschlag für den Sieg unserer Mannschaft gefolgt von Nossen und Pirna. Damit vertreten die Heisenberger Schulmannschaften erstmals in allen Wettkampfklassen das Regionalschulamt Dresden in der letzten Schulwoche im Landesfinale Sachsens.

 

--- K. Döhren

Wettkampfklasse II
Wettkampfklasse III
Wettkampfklasse IV