33. Grundschule Dresden 

33. Grundschule Dresden

Aktuelles

Galerie

Lernen

Termine

Zusammenarbeit

Förderverein

Schulsozialarbeit

Tradition & Geschichte

Links & Sponsoren

Über UNS

Rechtliches

Kontakt

FAQ

Aktuelles

Einstimmung auf Weihnachten

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien stimmen sich die Kinder unserer Schule auf die anstehende Weihnachtszeit ein. In diesem Jahr entstanden dabei unter anderem weihnachtliche Kekshäuser in der Klasse 1d.

 

 

Weihnachtsmarkt

Unser Weihnachtsmarkt öffnet am Mittwoch, den 6.12.23 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr die Türen für alle Schulkinder, Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde.

 

Um 15 Uhr gibt es eine gemeinsame musikalische Eröffnung mit unserem kleinen Chor der Klassenstufe 1.

Danach steht das komplette Haus offen und in den jeweiligen Klassen kann wieder fleißig gebastelt werden.

Ebenso gibt es wieder unseren traditionellen Keramikverkauf mit tollen handgemachten Unikaten.

Alle Spendeneinnahmen und Verkaufserlöse dieses Tages erhält der Förderverein für die Unterstützung aller Kinder unserer Schule.

 

Danke an alle Eltern, die uns so vielfältig an diesen Tag unterstützen.

 

Wir freuen uns auf Euch und Sie!


Der Zirkus ist da!

2.06.23

 

In dieser Woche heißt es proben, proben, proben für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Der Zirkus Holzwürmchen (1. Ostdeutscher Projektzirkus) ist zu Gast auf dem Gelände an der Marienberger Straße. Jeden Tag üben Akrobaten, Fakire, Clowns, Zauberer, Piraten und Künstler am Trapez und auf dem Schwebebalken.

 

 


Feierliche Einweihung unserer Schule

 

Am 27.01.23 wurde unsere Schule am neuen Standort Schilfweg feierlich eingeweiht. Ca. 100 Gäste, u.a. Mitglieder des Stadtrates Dresden sowie sächsische Landtagsabgeordnete waren zur Festveranstaltung von der Stadt Dresden eingeladen.

 

Oberbürgermeister Dirk Hilbert, selbst einmal Schüler der damaligen 33. Oberschule, freute sich zum neuen Schulbau und versprach, dass Investitionen in Bildung auch für die Stadt Dresden immer zu den wichtigsten zählten.  

 

In den nächsten beiden Jahren wird auf dem Gelände noch eine Zweifeld-Turnhalle errichtet. Dabei werden auch Mittel des Freistaates Sachsen zur Finanzierung fließen.

 

Auch Wilfried Kühner, Amtschef des Staatsministerium für Kultus, zeigte sich wie viele andere Gäste vom Schulbau begeistert.

 

Nur eines ist nicht so, wie der Chor zu Beginn der Feierstunde versprach – es fließt keine Brause aus den Wasserhähnen und die Wände sind auch nicht aus Kuchen und Kakao. Aber eines ist wie im Lied beschrieben – die Schule ist nach unserem Geschmack und eine der schönsten in der Stadt.

 


Neues Erscheinungsbild der 33. Grundschule

Die 33. Grundschule hat ein neues äußeres Erscheinungsbild. Ein neues Logo steht künftig für unsere Schule.

 

Das Logo knüpft an das alte Logo des Apfelbaumes an und trägt diese Tradition weiter.

Der Baum symbolisiert Wachstum, Nachhaltigkeit, den Rohstoff Holz unseres Gebäudes, die Vielfältigkeit der Schülerinnen und Schüler sowie deren Wachstum, alle gemeinsam ergeben den kompletten Baum – Stärkung der Gemeinschaft, Lebensfreude sowie Ausblick auf das Weitergehen der Kinder an weiterführende Schulen

 

Umsetzung

 

Baum als zentrales Element: Tradition und Stabilität

Der Baum als Leben(sraum), Entwicklung, Wachstum

Abstraktion und frisches Farbspektrum

Der Stamm und die Äste (Lehrpersonal) geben den Einzelelementen der Kinder Stabilität und versorgen sie für ihr Wachstum – so können sie geschützt sich weiterentwiceln und verschiedene individuelle Größen und Farben annehmen


Weihnachtliches Schulfest

Am 6.12.22 öffnen sich die Türen unserer Schule für alle Eltern, Großeltern und Interessierte zum weihnachtlichen Schulfest in der Zeit von 15 bis 18 Uhr.

 

Nachdem alle Klassen am Morgen das Eismärchen besuchen, dürfen am Nachmittag endlich einmal die Familien mit in das neue Schulgebäude.

Außerdem gibt es die Möglichkeit ein Geschenk zu erwerben, mit dem am Heiligabend die Lieben überrascht werden können. Im Keramikatelier werden viele einzigartige Keramikschätze zum Verkauf angeboten. Schul-T-Shirts gibt es zum günstigen Preis. 

 

Wer lieber selbst kreativ werden möchte, findet in allen Klassenzimmern Bastelangebote betreut durch die Eltern der jeweiligen Klassen. Das ist die richtige Gelegenheit, um noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für Familie und Freude selbst anzufertigen. Beispielsweise können selbst bemalter Christbaumschmuck, große Fenstersterne, Elchgesichter, Perlen- und Faltsterne hergestellt werden. 

Viele kleine Preise können beim Glücksrad gewonnen werden. Bei verschiedenen Tanzaufführungen können alle in Schwung kommen. In der Mensa lädt das Café mit selbstgebackenen Kuchen, frischen Waffeln, duftendem Kaffee und Tee zum Verweilen und Entspannen ein. 

Unser Chor stimmt alle Besucher musikalisch auf die Weihnachtszeit ein.  

 

Sie sind herzlich eingeladen.


Neustart an der neuen Schule

Liebe Eltern,

nachfolgend einige wichtige Informationen zu unserem Umzug:

 

  • Die Hortbetreuung findet in den Herbstferien an der 44. Grundschule auf der Salbachstraße statt. Dazu haben Sie bereits separat vom Hort eine Information erhalten. (Hortschließtage am 17., 27. Und 28.10.)
  • Unser Umzug findet in den Herbstferien vom 17.-19.10.22 statt. Ab dem 17.10. sind wir vorübergehend telefonisch und per Mail nicht zu erreichen. Wann die Erreichbarkeit am neuen Standort Schilfweg wiederhergestellt ist, ist derzeit noch unklar. Die Telefonnummer und die E-Mail bleiben unverändert.
  • Der erste Schultag nach den Herbstferien ist Dienstag, der 1.11.22. Treffpunkt für alle Schüler ist bitte pünktlich 7:15 Uhr auf dem Schulvorplatz. Die Klassenleiter nehmen alle Kinder in Empfang und gehen gemeinsam in das neue Klassenzimmer. Die Eltern verabschieden sich unverändert vor dem Schulhaus von den Kindern. Die Abholung im Nachmittagsbereich im Hort erfolgt  aller halben Stunde entsprechend der Hortkarteneintragung. Auch hier nehmen die Eltern die Kinder wieder auf dem Schulvorplatz in Empfang, bei Regen im Eingangsbereich.
  • Am 6.12.22 öffnen wir für alle Eltern und Interessierten zwischen 15 und 18 Uhr die Schultore für unser weihnachtliches Schulfest. Hier haben Sie als Eltern die Gelegenheit in Ruhe das Schulhaus kennenzulernen.
  • Bitte üben Sie unbedingt mit Ihrem Kind den neuen Schulweg.
  • Die erste Woche nach den Herbstferien findet zum Ankommen für alle wieder als Klassenleiterunterricht statt – Unterricht für 1.-3. Klasse bis zur 4. Stunde (11:15 Uhr); 4. Klasse bis zur 5. Stunde (12:10 Uhr); Klasse 2 geht am Donnerstag zum Schwimmen.
  • Ab der zweiten Woche nach den Ferien gilt ein neuer Stundenplan. Dieser ist für die Änderung im Sportunterricht nötig, denn wir werden weiterhin den Sportunterricht in der Turnhalle auf der Marienberger Str. durchführen. Durch die Wegezeiten gibt es in jeder Klassenstufe eine Doppelstunde Sport in der Woche. Klassenstufen mit drei Sportstunden haben zusätzlich eine Bewegungsstunde auf dem Gelände am Schilfweg.

 

Und noch ein weiterer terminlicher Hinweis – Sie haben es ggf. bereits über Ihre Elternvertreter erfahren: Der schulfreie Tag der 33. Grundschule in diesem Schuljahr ist Montag, der 5.06.23.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern bereits an dieser Stelle ein paar erholsame Ferientage.

 

Herzliche Grüße

L. Mathew

Schulleiterin


Umzug auf den Schilfweg

10.06.22

 

An unserem neuen Schulstandort am Schilfweg wird fleißig gewerkelt - das Schulgebäude steht nun komplett.

Leider gab und gibt es aber aktuell auf der Baustelle Bauverzug (durch Corona und Lieferengpässe), der auch durch werktägliche Arbeiten bis 21 Uhr und Samstagsarbeit nicht mehr bis zum Ende des Schuljahres kompensiert werden kann.

Daher verzögert sich der Umzug unserer Schule bis zu den Herbstferien.

 

 


Hilfe für die Ukraine

2.05.22

Frieden in der Ukraine! Dieses Zeichen möchten die Schüler und Schülerinnen unserer Schule gegen den Krieg in der Ukraine setzen. An vielen Fenstern im Schulhaus sind gestaltete und mit Wünschen versehene Friedenstauben zu sehen.

Kuchen zu Gunsten der Ukraine verkauften am 14.04.2022 die Kinder der Klasse 1b. Insgesamt konnten 260 Euro gesammelt werden. Unser Dank gilt allen Eltern und Schülerinnen und Schülern, die fleißig gebacken und verkauft haben.

Ab dem 9.05.2022 werden wir eine ukrainische Klasse an unserer Schule willkommen heißen. Bis zu 23 Kinder werden in dieser ukrainischen Klasse lernen.


Neue Corona-Regelungen ab Montag, 4.04.22

  • Im Schulhaus die ausdrückliche Empfehlung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Kinder, Lehrkräfte und Hortpersonal

  • Keine Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Außenbereich

  • An der schulischen Testung ändert sich bis zu den Osterferien nichts. Wir testen weiterhin montags und donnerstags. Ab einem positiven schulischen Schnelltest wird an fünf aufeinanderfolgenden Schultagen täglich getestet

  • An der Zutrittsbeschränkung für Eltern ändert sich derzeit ebenfalls nichts. Das heißt, dass der Zutritt nur mit Corona-Impfnachweis bzw. Test und Kontaktnachverfolgung zu einem vereinbarten Gespräch (Elterngespräch, Sitzungen des Elternrates etc.) erfolgt. Für Elterngespräche, Elternabende und Sitzungen des Elternrates gilt die schulinterne Festlegung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung.

Zur Bestimmung von Quarantänezeiten bzw. Zeiten der Kontaktquarantäne nutzen Sie bitte den Quarantänerechner der Stadt Dresden.

Beachten Sie bitte auch das Infoblatt zur Absonderung des Freistaates Sachsen.


Schulanmeldung ukrainischer Kinder

27.03.22

 

Für die Anmeldung ukrainischer Kinder und Jugendlicher an sächsischen Schulen
wurde seitens des Landesamtes für Schule und Bildung ein Onlineanmeldeportal ein-
gerichtet - https://www.schulportal.sachsen.de/ukraine.

 


Wechsel unseres Schulstandortes zum Schuljahr 2022/23 (Stand: 15.03.22)

Am 3.03.22 hat der Dresdner Stadtrat über die Standortpläne für die 33. Grundschule final entschieden. Wenn alles nach Plan läuft, erfolgt der Umzug im Sommer, so dass wir mit Beginn des neuen Schuljahrs im August im neuen Gebäude auf dem Schilfweg starten können. An unserem jetzigem Standort Marienberger Str. 5 wird für zwei Jahre die 92. Grundschule zur Bauauslagerung einziehen, um danach einer neuen Förderschule für geistige Entwicklung Platz zu schaffen.

Für unsere Schule werden sich damit die räumlichen Bedingungen verbessern. Die Klassenzimmer werden größer und alle Klassen finden in einem modernen und großzügig geschnittenen Gebäude Platz. Der Hort nutzt gemeinsam mit uns die Zimmer.

Es ist spannend, den Zusammenbau der Holzmodule zu beobachten. In den nächsten Wochen wird auf der Baustelle noch viel passieren und auch in unserer Schule werden nun die Vorbereitungen für den Umzug konkreter.

 


Aktion "Brems Dich! Schule hat begonnen"

14.10.21

 

Kurz vor der ersten Stunde zwischen 7:15 Uhr und 7:30 Uhr herrscht rund um unsere Schule ein reges Treiben. Insbesondere vor Schulen wie unserer entstehen leider oft unübersichtliche Verkehrssituationen, da Kinder von den Eltern mit dem Auto gebracht werden, andere als Fußgänger die Straße queren und motorisierte Verkehrsteilnehmer ungeduldig gedanklich bereits am Ziel sind.
Deshalb ist es besonders wichtig, dass alle Verkehrsteilnehmer aufeinander Rücksicht nehmen und den Überblick behalten.

Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind, achtet die Verkehrswacht ganz besonders auf die Jüngsten und erinnert Autofahrer mit auffälligen Aktionen an das rücksichtvolle Fahren.

Und wer den Schulweg zu Fuß zurücklegt, startet fit in den Tag und benötigt keinen Parkplatz.


Tag der offenen Tür

15.09.21

 

Endlich einmal einen Blick in die Schule werfen - das wollten die vielen Vorschüler und ihre Familien, die die Chance nutzten sich zum Tag der offenen Tür über unsere Schule zu informieren. An verschiedenen Stationen lernten sie dabei den Musikraum, das Keramikatelier, den Werkraum, verschiedene Klassenzimmer und auch das Computerkabinett kennen. Die großen Schüler der Klasse 4 zeigten dabei den Interessenten alles Wissenswerte rund um unsere Schule.


Schulanmeldung Schuljahr 2022/23 Klasse 1

8.09.21

 

Liebe Eltern,

Kinder, deren Geburtstag zwischen dem 1.Juli 2015 und dem 30. Juni 2016 liegt, werden im nächsten Schuljahr schulpflichtig.

Zur Anmeldung an unserer Schule stehen Ihnen zwei Termine zur Wahl:

Donnerstag, 23.09.2021, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr,

Dienstag, 28.09.2021, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sie benötigen folgende Unterlagen:

  • ausgefüllter Anmeldebogen der Stadt Dresden (bei gemeinsamen Sorgerecht unterschreiben beide Erziehungsberechtigte)
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • gegebenenfalls Nachweis über alleiniges Sorgerecht
  • gültiger Personalausweis eines Erziehungsberechtigten (beim Reisepass bitte auch die Meldebescheinigung)

Bitte bringen Sie Ihr Kind zur Anmeldung mit. Zur besseren Klassenaufteilung möchten wir Ihr Kind gern kennenlernen.

Mit der Anmeldung erhalten Sie auch den Termin für die Schularztuntersuchung.

Wir bitten darum, dass nur ein Elternteil zur Schulanmeldung kommt.

Nach folgenden Kriterien werden die aufzunehmenden Kinder in unserer Schule aufgenommen:

  1. Geschwisterkinder
  2. Wohnortnähe
  3. Kooperationskindertagesstätten
  4. Losverfahren

Bitte beachten Sie: Für die Anmeldung benötigen Erwachsene einen Nachweis, dass sie geimpft, getestet oder genesen sind.

Es besteht zudem die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Sie als Schulfremde im Schulhaus und auf dem Schulgelände.


Start ins neue Schuljahr

5.09.21

 

Liebe Schüler - die Lehrerinnen und Lehrer haben bereits alles für den Schulstart vorbereitet und freuen sich schon sehr auf euch und auf ein schönes gemeinsames Schuljahr!


Tag der offenen Tür

4.09.21

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tür am 15.09.21 von 17-18 Uhr.

Bitte beachten Sie: Für Erwachsene ist der Zutritt nur mit dem Nachweis eines negativen Corona-Tests, einer Impfung oder einer Genesenen-Bescheinigung möglich.

Es besteht Maskenpflicht während des Aufenthaltes im Schulhaus.


Zustimmen

Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren