33. Grundschule Dresden 

33. Grundschule Dresden

Aktuelles

Galerie

Lernen

Termine

Zusammenarbeit

Förderverein

Schulsozialarbeit

Tradition & Geschichte

Links & Sponsoren

Über UNS

Rechtliches

Kontakt

FAQ

Zusammenarbeit

 

Zusammenarbeit mit dem Hort 

 

Die Hortkinder unser Schule werden auf unserem Gelände im Hort Regenbogen (Träger Independent Living) betreut.

Schul- und Hortleitung sind im ständigen Austausch, um aktuelle schulorganisatorische Fragen und anstehende Termine zu besprechen (u.a. Organisation von Veranstaltungen wie Tag der offenen Tür oder andere Höhepunkte des Schuljahres).

Die Klassenlehrerinnen arbeiten als Tandem eng mit den betreuenden Horterziehern zusammen.

 

Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Eltern und Schule sind Partner in der Erziehung und Bildung der Kinder. Das sächsische Schulgesetz und die Verordnung über die Mitwirkung der Eltern in den Schulen des Freistaates Sachsen schaffen Grundlagen für diese verantwortungsvolle Zusammenarbeit.

Dieses gemeinsame Wirken in der Schule hat vorrangig das Wohl aller Schüler im Blick. Das Recht der Eltern auf die Erziehung ihres Kindes und der schulische Erziehungs- und Bildungsauftrag müssen aufeinander abgestimmt werden. Dies erfordert einen Kooperationsprozess von Elternhaus und Schule. Vertrauen, Akzeptanz und Wertschätzung sollten die Grundlage dieser Zusammenarbeit sein. Die Plattform für eine intensive Partnerschaft bilden dabei regelmäßige Kontakte. 

Eltern und Schule arbeiten gemeinsam bei:

  • individuellen Elterngesprächen
  • Elternabenden (klassenintern oder thematisch klassenübergreifend)
  • Elternrat der gewählten Elternvertreter der Klasse
  • Schulkonferenz der gewählten sechs Vertreter des Elternrates, der sechs Vertreter der Lehrerschaft und ggf. der Vertreter des Schulträgers
  • gemeinsame Ausgestaltung von Festen und thematischen Höhepunkten des Schuljahres
  • individuelle Unterstützung der Eltern, z.B. bei der Begleitung von oder bei Projekttagen

 

Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen

 

Unsere Schule unterhält eine gute Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten der näheren Umgebung. Diese Zusammenarbeit ist besonders wichtig für die Entwicklung, Begleitung und Förderung der Schulanfänger. Um die erweiterte Schuleingangsphase für jedes Kind optimal zu gestalten, arbeiten wir mit verschiedenen Kindertagesstätten eng zusammen. Es bestehen Kooperationsverträge zu diesen Kindertagesstätten. Lehrkräfte unserer Schule stehen im ständigen Austausch mit den Mitarbeitern diesen Kindertagesstätten.