Start

Aktuelles und Termine

Bildergalerie

Unsere Schule

Für Eltern und Schüler

Login

Berufsorientierung

Impressum und Kontakt

Bildergalerie

Gedenklauf 2018

Traditionell fand im Juni wieder unser Gedenklauf statt, dieses mal aber nicht zum Kindertag, sondern erst am 11.06.2018.

In altersgemischten Gruppen versuchten die Kinder, an den verschiedenen Stationen möglichst viele Punkte zu ergattern, dabei spielte auch die Fairnis und das Verhalten der Gruppe eine entscheidende Rolle.

Dabei wurden die Stationen anhand der Geschichten aus dem Struwwelpeter gestaltet, so musste zum Beispiel ein Haus gelöscht werden, die Kinder "ohne Daumen" Geschicklichkeit beweisen und so wie Hans-guck-in-die-Luft Hindernisse überwunden werden.

Die Kinder der Klasse 8 unterstützten dabei die Lehrer bei der Verantwortung für die entsprechende Gruppe.

 

Herzlichen Dank allen Mitwirkenden für dies schöne Fest zu Ehren unseres Namensgebers.

Schulanfang 2017

Der Samstag, 05.08.2017 war der große Tag für unseren Kleinen: Sonnenschein, schick gekleidete Familien sowie Freunde und vor allem die Zuckertüten versüßten unseren Erstklässern die Einführung ins Schulleben.

Neben gegenseitigem Kennenlernen und Begrüßung durch unseren Struwwelpeter und natürlich der Schul- sowie Klassenleitung während der Feierstunde in der Schulaula kamen die Schulneulinge auch in den Genuss einer heiteren Theatervorstellung.  In ihrem Stück überzeugten die Mädchen und Jungen der ehemaligen Klassen 3 und 4 nicht nur von ihren schauspielerischen Talenten, sondern auch auf witzige Weise von den Vorzügen des Lernens in einer Grundschule. Somit stand der anschließenden Inspizierung des zukünftigen Klassenraums nichts mehr im Wege.

Nachdem zum ersten Mal die Ranzen mit wichtigen Schulsachen gepackt wurden, konnten auch die fleißigen Zwerge die bunten Früchte des Zuckertütenbaums an die Einschüler verteilen. Die Zuckertüten wurden natürlich mit viel Freude und auch einiger Muskelkraft entgegengenommen – für das Schuljahr 2017/18 wünschen wir auch allen anderen Schülern die gleiche Freude und viel Durchhaltevermögen!

 

Gedenklauf 2017

Zum Kindertag fand wieder unser kleines Schulfest, der Gedenklauf zu Ehren unseres Namensgebers Dr. Heinrich Hoffmann statt.

Die Kinder absolvierten in altersgemischten Gruppen 8 verschiedene Stationen, wo sie unterschiedlichste Aufgaben erledigen mussten (Sägen auf Gewicht, Feuerlöschen, Balancieren mit und ohne Daumen, Wörter bilden mit Buchstabennudeln und vieles mehr).

Dabei mussten sie sich gegenseitig unterstützen und helfen, nur gemeinsam als Gruppe waren Punkte zu erreichen.

 

Am Ende war es sehr knapp, nur mit einem Punkt Vorsprung gewann die Siegergruppe. Bei Bratwurst und Eis konnte der Gedenklauf ausklingen. Herzlichen Dank an die Schüler der Klasse 8 für ihre Unterstützung bei der Gruppenführung - Ihr habt das super gemacht!

 

Skulpturensommer 2013

Von Mai bis September 2013 fand der 1. Skulpturensommer in Pirna statt. Thema und Anlass war im Wagnerjahr die Oper „Lohengrin“ mit ihrem Kernthema „Fragen verboten“. In den Bastionen im Schloss wurden ebenso wie in etlichen Geschäften der Altstadt Skulpturen aus Stein, Bronze, Porzellan, Holz, Terracotta und aus Fundstücken gezeigt. Große magentafarbene Markierungspunkte machten auf dem Gehweg vor den Schaufenstern auf die Bildhauerarbeiten aufmerksam. 

Interessant war für uns besonders das Austauschprojekt für Pirnaer und Deciner Schulen, an dem wir mit der 8. Klasse teilnahmen. Unsere Aufgabe war es, eine künstlerische Antwort auf die Ausstellung zu finden.

So starteten wir am 11. September als erste Pirnaer Schule. Frau Stoebe, die Hauptorganisatorin des Projektes, empfing uns gemeinsam mit dem Künstler Herrn Jackisch an der Elbfähre, auf der wir mit Lohengrinmusik auf den Tag eingestimmt werden sollten. Anschließend holten wir unsere tschechische Partnerklasse am Pirnaer Bahnhof ab. Nun ging es zur Touristinformation, wo der Oberbürgermeister Herr Hanke uns begrüßte. Stück für Stück entdeckten wir ausgestellte Arbeiten in den Schaufenstern und stiegen dann hinauf zum Schloss, um in den Bastionen weitere Werke anzusehen und zu skizzieren. Außerdem konnten die Schüler erste Eindrücke plastisch mit Ton und Plastilin wiedergeben. Der aufregende erste Tag des Projektes ging mit einem Mittagessen im Binationalen Internat zu Ende.

 

 
 
 

 

Ein weiterer Höhepunkt war der Gegenbesuch unserer Schüler in Děčín. Hier ging der „Skulpturensommer“ in einen „Skulpturenherbst“ über. Allein die reizvolle Lage des Děčíner Schlosses und die Aussicht über die Stadt waren eindrucksvoll. In der dortigen Ausstellung fanden wir einige Arbeiten der deutschen Bildhauer wieder und staunten über die unterschiedliche Wirkung vor veränderter Kulisse. Gemeinsam mit den tschechischen Schülern und unter Anleitung von Frau Stoebe falteten wir den Lohengrinschwan, bevor wir noch etliche Krokuszwiebeln im Schlossgarten in die Erde steckten. Das anschließende Mittagessen in einer Kantine gab uns einen Einblick in die tschechische Küche, die auch hier aus mehreren Gängen bestand. Mit viel Glück (und ordentlich Tempo) schafften wir gerade noch unseren Zug nach Pirna.

 

Als Abschluss des Projektes wurde am 9. November feierlich die Ausstellung der Schülerarbeiten eröffnet. Per Skypeschaltung mit Děčín konnte in beiden Städten die Eröffnung miterlebt werden. Nach dem offiziellen Teil im Stadtmuseum Pirna liefen alle Teilnehmer zum Stadthaus, um die Schülerarbeiten in den Räumen und im Garten anzusehen.

Wir danken hiermit Frau Stoebe und Ihrem Team, die uns die künstlerische Arbeit in diesem großen Rahmen möglich machten und uns damit bleibende Eindrücke und gelungene Sandsteinskulpturen verschafften.

 

 
 
 

Schulfestwoche 2013 - Höhepunkt Schulfest

Unser Schulfestwoche endete am Freitag, dem 20.09.2013, mit einem tollen Schulfest. Ehemalige, Eltern, Kinder und Nachbarn besuchten uns und konnten an vielen Stationen Geschicklichkeit, Kreativität oder Muße beweisen. Eine Band sorgte für Stimmung und alle waren begeistert. Vielen Dank denen, die das Fest mit viel Liebe vorbereitet haben bzw. zu dessen Gelingen beigetragen haben.

 

Schulfestwoche 2013 - Projekttag

Unser 20-jähriges Jubiläum wurde mit einer ganzen Festwoche gefeiert.

Zum Projekttag der Mittelstufe wurde Waveboard gefahren, Musik komponiert, Kuchen gebacken, Vogelhäuser gebaut, Keilrahmen gestaltet...

 

Schuleinweihung 2011

Am 12.04.2012 wurde bei einer Feierstunde unser Schulgebäude (und der Schlüssel dazu) offiziell an uns übergeben. Neben unserem Schulleiter Herrn Lustig hielten auch Landrat Geißler, Pirnas Bürgermeister Hanke und unser Schülersprecher Tom eine Rede. Die Kinder einiger Klassen gestalteten die Feierstunde aus, zu der auch Vertreter des Architekturbüros, verschiedene Baufirmen und Vertreter unserer Partnerschulen geladen waren. 

Bei einem anschließenden Rundgang konnten die neuen Räume ausgiebig besichtigt werden.

 

Nach oben