Veranstaltungen

Hurra, ich bin ein Schulkind!

Am 27.08.2022 war es so weit – 33 Schülerinnen und Schüler sahen zum ersten Mal ihre bunt geschmückten Klassenzimmer. Dort wurde die Klasse 1a von ihrer Klassenlehrerin Frau Luge sowie die Klasse 1b von ihrem Klassenlehrer Herrn Paesold und den Horterzieherinnen empfangen.

Während ihre Eltern und Verwandten bereits in der Aula von der Schulleiterin Frau Weller begrüßt wurden, warteten die künftigen Schülerinnen und Schüler aufgeregt in ihren Klassenzimmern. Von dort aus ging es schließlich auch für sie in die Aula und gleich direkt auf die Bühne! Frau Weller hieß die Kinder herzlich in der Grundschule Bad Elster willkommen. Sie stellte den Schulanfängern und Schulanfängerinnen Fragen zum Schulalltag und auch schon kleine Rechenaufgaben, die viele von ihnen bereits beantworten konnten.

Danach begrüßten die Schülerinnen und Schüler des Schulchores unter Leitung von Frau Roth ihre zukünftigen Mitschülerinnen und Mitschüler mit dem Stück „Nils lernt lesen“.

Dort ging es um den Jungen Nils, der im Wald wohnt und nicht lesen kann. Das findet Nils aber blöd und möchte es deshalb unbedingt lernen. Doch als ihm seine tierischen Freunde dabei nicht helfen können merkt er: Lesen und Schreiben lernt man nur in der Schule.

Wenngleich die Schulanfängerinnen und Schulanfänger bestimmt nach dem Stück genauso gern wie Nils lesen und schreiben lernen wollten, mussten sie sich noch etwas gedulden, ihr erster richtiger Schultag war erst am Montag. Trübsal war jedoch nicht angesagt, es gab schließlich noch reichlich gefüllte Zuckertüten! Mit diesen im Arm und stolzen Eltern an ihrer Seite verließen die Schülerinnen und Schüler die Grundschule, um ihren Schulanfang auch mit ihren Verwandten und Freunden ausgiebig zu feiern.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr 2022/2023.