Startseite

Herzlich willkommen auf der Website der Grundschule Seifhennersdorf!
 

Eingeschränkter Regelbetrieb

Die sächsischen Grundschulen und Kindertageseinrichtungen sind seit 15. Februar 2021 im eingeschränkten Regelbetrieb wieder geöffnet. Für Grundschüler ist die Schulbesuchspflicht ist aufgehoben. Eltern können somit selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken. Verbleibt ein Kind in der häuslichen Lernzeit, ist dies bis Unterrichtsbeginn der Schule schriftlich (per E-Mail) mitzuteilen.

Eingeschränkter Regelbetrieb bedeutet die strikte Trennung der Klassen. Um dies umsetzen zu können, haben alle Klassen bei ihren Klassenleiterinnen Unterricht.

Es gelten strenge Hygieneauflagen:

  • Am Schulbetrieb dürfen nur Kinder, Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte und sonstiges Personal ohne Krankheitssymptome teilnehmen. Eine Gesundheitsbestätigung muss aber nicht mehr vorgelegt werden.
  • Alle Schüler, Lehrer, pädagogische Fachkräfte und sonstiges Personal müssen vor dem Eingangsbereich, im Schulgebäude und auf dem Schulgelände einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Im Unterricht muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Wer die Grundschule betritt, hat sich unverzüglich die Hände gründlich zu waschen oder mit einem zumindest begrenzt viruziden Mittel zu desinfizieren.
  • Das regelmäßige Lüften müssen wir weiterhin beibehalten. Geben Sie Ihrem Kind deshalb bitte eine Strickjacke oder einen dickeren Pullover mit.

Hygieneplan der Grundschule Seifhennersdorf (pdf)

 

Unsere versetzten Einlass- und Unterrichtszeiten:

Hof Straße
Klasse 1a: 7:25 Uhr Klasse 1b: 7:15 Uhr
Klasse 2b: 8:05 Uhr Klasse 2a: 7:35 Uhr
3. Klasse: 7:45 Uhr 4. Klasse: 7:55 Uhr

 

Wichtige Hinweise:

  • Bis zum 26. Februar 2021 sollte die Anmeldung aller Viertklässler an den weiterführenden Schulen durch die Eltern erfolgt sein.
  • Die Verlängerung der Osterferien bleibt bestehen. Die Osterferien beginnen am 27. März und enden wie geplant am 10. April.

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie unter:

Brief an die Eltern von Grundschülern - vom Kultusminister Piwarz, 12.2.2021

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 15. Februar 2021

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2020/11/16/corona-update-fuer-schulen/

https://www.kreis-goerlitz.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?item_id=873097&waid=392

 

Stand: 24.2.2021, 13:30 Uhr


Liebe Eltern,

in den Herbst- und Wintermonaten treten bei den meisten Kindern und Jugendlichen wieder Atemwegsinfektionen (z.B. Husten und Schnupfen) auf. In diesen Zusammenhang haben das Gesundheitsministerium und das Kultusministerium eine Handlungsempfehlung erarbeitet. Daraus können Sie ablesen, ab wann ein Arzt aufgesucht werden muss oder bei welchen allgemeinen und unspezifischen Symptomen der Schulbesuch noch möglich ist.

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und Schulen (pdf)


 

Wir sind eine öffentliche Grundschule in der ostsächsischen Kleinstadt Seifhennersdorf. Wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Konzeption ist die Ganztagsbetreuung, sowie die Integration von Kindern mit Behinderungen.
Wir sehen es als unsere Aufgabe, unsere Schüler zu einer gesunden Lebensweise zu erziehen und vielfältige Bewegungsangebote als Garant für erfolgreiches Lernen zu vermitteln.