Start

Elternbrief des Kultusministers zu Ihrer Kenntnis

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,                                                                   01. April 2020

nach 2 Wochen Homeoffice haben Sie alle ein Lob von uns Lehrerinnen und Lehren für die tolle gemeinsame Lernzeit verdient.

Danke, für Ihre wichtige, unterstützende und notwendige Arbeit, sich auf das Lernen Ihrer Kinder zu Hause einzurichten. Wir wissen, was Sie als Eltern alles leisten.

Noch 2 weitere Wochen der besonderen Lernzeit stehen vor uns und dass wir uns nach den Ferien in der Schule gesund und munter wiedersehen können, darauf hoffen wir alle sehr. Das Lernen ohne Klassengemeinschaft bleibt vorerst eine Notwenidigkeit zum Schutz für uns alle und hoffentlich die Ausnahme.

Unsere Kollegen stehen Ihnen auch bis zu den Ferien für Rückfragen zur Verfügung.

Im folgenden Link finden Sie einen aktuellen Elternbrief des Kultusministers Christian Piwarz zu Ihrer Information.

Elternbrief Kultusminister

Ihnen und Euch allen wünschen wir weiterhin gutes Gelingen bei der Bewältigung der Lernaufgaben. Vor allem aber Gesundheit und Vertrauen in die notwendigen Maßnahmen.

 

Im Namen unseres gesamten Lehrerkollegiums

A. Richter und Y. Barth

Schulleitung


 

Aktualisierung: Änderung Brückentag Mai 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,                                                                          27.03.2020

durch eine erneute Änderung des Schuljahresablaufs durch das Kultusministerium ist der 22. Mai 2020 doch als unterrichtsfreier Tag gekennzeichnet.

Ihre Schulleitung


 

Telefonische Erreichbarkeit Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

trotz geschlossener Schule ist unsere Schulsozialarbeiterin weiterhin erreichbar und kann, soweit möglich, bei Gesprächs- und Beratungsbedarf helfen und vermitteln.

 

Frau Wehrmann

ssa.pest.ms@caritas-leipzig.de

Tel.: 0179 4233618 (von Montag bis Freitag)


 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus und als Präventionsmaßnahme schließt die Schule voraussichtlich ab dem 18.03.2020 für alle Schülerinnen und Schüler sowie externe Mitarbeiter und Partner (GTA Leiter, Mitarbeiter im Rahmen der Berufsorientierung u.W.). Der Zeitpunkt der Schließung erfolgt bis auf Weiteres. Eine Neubeurteilung der Lage erfolgt in den Osterferien.

 

Wichtige Informationen im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb:  

1) Es findet bis auf weiters kein Unterricht statt.

2) Vermittlung von Unterrichtsinhalten:   

Um den Schülern während der unterrichtsfreien Zeit den Zugang zu Lerninhalten zu ermöglichen, besteht die Möglichkeit, über die Homepage / Vertretungsplan Schüler selbstständig mit bereitgestelltem Material zu arbeiten.

Die Links werden für die einzelnen Klassen erstellt. Rückmeldungen erfolgen, falls gewünscht, per E-Mail. Fragen bitte auf der Homepage stellen. Diese werden dann 
an den betreffenden Fachlehrer weitergeleitet.

Alle Schüler legen für die unterrichtsfreie Zeit einen Hefter an, in dem Sie ihre Arbeit nach Fächern geordnet, dokumentieren.

Ihre Elternsprecher erhalten die Aufgaben per Email mit Bitte um Weiterleitung.

3) Über die Homepage finden Sie je nach Lage auch aktuelle Informationen zum Schulbetrieb, sowie dessen Wiederaufnahme. Bitte prüfen Sie beide Quellen auf 
regelmäßige Aktualisierungen. Bei Unsicherheiten wenden Sie sich im Zweifelsfall an die Klassenleiter oder die Schulleitung.

4) Die unterrichtsfreie Zeit ist keine Ferienzeit. Den Schülern stehen genügend Aufgaben zur Verfügung, die dem Üben und Wiederholen dienen. Einzelne Aufgaben
werden auch von Fachlehrern bewertet. Liebe Eltern, entwickeln Sie als Familie ein System, um die regelmäßige Lernarbeit Ihrer Kinder zu kontrollieren.

5) Schüler, die an den Abschlussprüfungen teilnehmen (9HS, 10a, 10b, 10c), müssen sich selbstständig vorbereiten. (Verfahrensweise bei Fragen siehe oben)

6) Außerdem möchten wir Sie auf folgende Anweisungen des Kultus hinweisen:

Klassenfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abgesagt, innerhalb Sachsens zunächst bis Ostern 2020. Bis auf weiteres werden auch keine   
Klassenfahrten für das neue Schuljahr und darüber hinaus vertraglich abgeschlossen.

Während der Schulschließung findet auch kein GTA statt!

7) Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Wehrmann ist weiterhin per Mail über  ssa.pest.ms@caritas-leipzig.de erreichbar.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis in dieser außergewöhnlichen Zeit. Bleiben Sie gesund.

 

Die Schulleitung