Praxisberater

Projekt „Praxisberater an Oberschulen“ für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8
Ein Projekt des Europäischen Sozialfonds und der Agentur für Arbeit

Mein Name ist Katrin Kummer. Ich bin angestellt bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH / Akademie Bautzen und seit 01.08.2016 als Praxisberaterin an der 2. Oberschule in Kamenz tätig. Meine Aufgabe ist es, den Schülerinnen und Schülern in den Klassenstufen 7 und 8 ganz individuell bei der Berufsorientierung zu helfen.

Grundlage meiner Arbeit ist eine Potentialanalyse. Das ist ein spezielles Testverfahren mit schriftlichen und praktischen Aufgaben. Die Praxisberater beobachten bei jedem Einzelnen, wie er dabei mit vorhandenem Wissen umgeht und erworbene Fertigkeiten einsetzt. Ein spezielles Computerprogramm erstellt aus den Testergebnissen ein Kompetenzprofil. Das kann bereits auf bestimmte Berufsfelder hinweisen. Auf dieser Grundlage erarbeite ich dann gemeinsam mit den Schülern und Eltern einen individuellen Entwicklungsplan.

Als Praxisberaterin bin ich Schnittstelle für Schulleiter, Klassenlehrer, BO- und WTH-Lehrer, Berufsberater, Berufseinstiegsbegleiter und Eltern. Ich habe ein großes Netzwerk an Unternehmen, Vereinen, Verbänden, Kammern und vielen anderen Akteuren und Initiativen der Berufs- und Studienorientierung. Ich organisiere Betriebs- und Berufsfelderkundungen und unterstütze bei zusätzlichen Betriebspraktika in den Ferien. Dabei wird die Unfall- und Haftpflichtversicherung über den Träger FAW gGmbH abgesichert.

Ziele des Projektes

Individuelle und zielgerichtete Förderung und Begleitung der Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 7 und 8 im Bereich Berufsorientierung

Sammeln von Praxiserfahrungen, Kennenlernen der Arbeitswelt und Entwicklung eines realistischen Berufswunsches

Erhöhung der Berufswahlkompetenz der Schülerinnen und Schüler um berufliche Fehlentscheidungen zu vermindern

Meine Aufgaben an der 2. Oberschule Kamenz

Durchführung und Auswertung der Potenzialanalyse Profil AC in Klasse 7 zur Ermittlung der sozialen Kompetenzen und Stärken

Erstellen eines individuellen Entwicklungsplanes auf Grundlage der Ergebnisse Profil AC in Zusammenarbeit mit dem Schüler und Eltern

Organisation, Begleitung und Nachbereitung von Betriebs- und Berufsfelderkundungen und damit Abgleich der eigenen Stärken mit den beruflichen Anforderungen

Unterstützung bei der Suche und Durchführung von zusätzlichen Praktika in Firmen der Region

Vorbereitung, Organisation und Begleitung zu Messen und Veranstaltungen zur Berufsorientierung

Arbeit mit dem Berufswahlpass

Vermittlung der richtigen Handhabung der Print- und Internetmedien zur Berufsorientierung

Erreichbarkeit

Täglich, die Tür steht meist offen, gern nach Vereinbarung
Büro: 2. Oberschule Kamenz, Saarstraße 18, 01917 Kamenz – Zimmer 18

 

Tel.: 0152 59798388   Mail: katrin.kummer(at)faw.de