Steckbrief

Unser Ziel ist der bestmögliche Schulabschluss für alle Kinder.

  • ab Klasse 6 können die Schüler die 2. Fremdsprache Französisch abschlussbezogen neben Englisch bis zur Klassenstufe 10 erlernen
  • Schüler werden entsprechend ihrer persönlichen Stärken und Schwächen gefördert und gefordert
  • auch Schüler mit Behinderungen sowie mit Teilleistungsschwächen werden wirksam und individuell gefördert und integrativ beschult
  • es besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Sportförderung für interessierte Schüler in Sportklassen, in denen zwei Stunden Sport mit dem Sportlehrer der Schule und zusätzlich zwei weitere Sportstunden mit Übungsleitern Kamenzer Sportvereine in den Disziplinen Leichtathletik, Schwimmen, Handball oder Fußball angeboten werden
  • Angebot einer individuellen Hausaufgabenbetreuung nach dem Unterricht
  • ein gutes Schul- und Lernklima fördert an unserer Schule die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten jedes Einzelnen
  • kreative Angebote im Ganztagsbereich und im Schulclub wie Gesangstraining, Gitarrenunterricht, Schulband, Hip Hop, Kreatives Arbeiten, Leben und Arbeiten mit Pferden, Modellbahn sowie Spanisch für Anfänger
  • in speziellen Vorbereitungsklassen (DAZ-Klassen) erhalten Kinder von Aussiedlern und Ausländern eine fundierte Ausbildung in der deutschen Sprache und werden beim Erreichen eines gewissen Sprachschatzes in den Klassen teil – bzw. vollintegriert
  • Entwicklung von Berufswahlkompetenz und Ausbildungsreife im Prozess der Berufsorientierung
  • Kennenlernwoche für Schüler der neuen fünften Klassen zu Beginn des Schuljahres
  • eine wöchentlich im Stundenplan fest verankerte Klassenversammlung, wo die Schüler gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer offene organisatorische Fragen klären sowie die sozialen Kompetenzen der Schüler der Klasse gestärkt werden können
  •  die bestmögliche Förderung jedes einzelnen Schüler steht im Mittelpunkt unserer Arbeit
  • Entwicklung von Lebenskompetenz und demokratischer Handlungskompetenz über die schrittweise Einrichtung von Klassenräten in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk PiT Ostsachsen ab Klasse 5

 

 

 

 

"Es gibt keinen Menschen auf der Welt, von dem man nicht etwas lernen könnte."
Albert Schweitzer