Oberschule Halsbrücke 

Start

Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22

Sehr geehrte Eltern,

Sie entscheiden nunmehr auf Empfehlung der Grund- oder Förderschule über den weiteren Bildungsweg Ihres Kindes. Dazu melden Sie Ihr Kind bis zum 26. Februar 2021 an der Oberschule Ihres Erstwunsches an. Die Anmeldung wird von beiden Eltern vorgenommen, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht haben, andernfalls ist der Nachweis der Alleinsorgeberechtigung vorzulegen.

Dieses Verfahren soll auch unter den gegenwärtig schwierigen Bedingungen sicher gewährleistet werden. Deshalb wird es in diesem Jahr ein kontaktarmes Anmeldeverfahren geben.

Die Anmeldung erfolgt pandemiebedingt bevorzugt postalisch. Auch der persönliche Einwurf der Unterlagen in den Briefkasten unserer Schule ist möglich (der Briefkasten befindet sich am Haupteingang).

Als Anmeldedatum gilt der Poststempel.

 

Sie erhalten als Nachweis von der Schule eine Eingangsbestätigung per E-Mail bis spätestens zum 4. März 2021. Aus diesem Grund ist die Angabe Ihrer E-Mailadresse auch unbedingt erforderlich.

 

Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit der Unterlagen:

als Original

  • ausgefüllter Aufnahmeantrag mit Erst-, Zweit- und Drittwunsch (muss zwingend angegeben werden)
  • die Bildungsempfehlung

 

als Kopie

  • aktuell erteilte Halbjahresinformation Klasse 4,
  • Geburtsurkunde oder einen entsprechenden Identitätsnachweis des Kindes,
  • ggf. Unterlagen zum sonderpädagogischen Förderbedarf,
  • ggf. Nachweis Alleinsorgeberechtigung.

 

Sollten Sie Fragen oder Hinweise haben, vermerken Sie diese bitte auf einem Extrablatt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Schulleitung

Aufnahmeantrag

Aufnahmeverfahren

Impressionen

Fotowettbewerb 2020/21

Alle Infos findet ihr auf dem Flyer in eurem Posteingang bei LernSax.

 

Euer Schülerratsteam