Ganztags- und Freizeitangebote

Komplexe Leistung (Abgangsklassen)

Projekte

Unterricht

Sportwettkämpfe

Beratung / Diagnostik

Schulprogramm

Chronik

Chronik

Von der frühen Hilfsschule zum modernen Förderzentrum

 

 

1922  Gründung der Hilfsschule Striesen für Dresden-Ost
(4 Klassen im Erdgeschoss der 25. Volksschule Wormser Straße) 
1939-1945 Unterbringung im Gebäude der 32. Volksschule (Gustav-Freytag-Straße) 
01.10.1945  Wiederaufnahme des Unterrichtes mit 6 Klassen in der 31. Grundschule Junghansstraße 
01.09.1947  Anerkennung der Selbständigkeit
Berufung der Lehrerin Frau Ella Glauche zur Direktorin 
1954-1956  Erscheinen des Hilfsschullehrplans, des ersten Rechenbuchs für Hilfsschulen und der Fibel "Schauen und Lesen" 
1956/57  Erteilung von Schichtunterricht wegen Schulraumnot 
1959  erstmaliger Bezug eines eigenen Schulgebäudes in Dresden-Reick 
(10 Klassen)
1961  Einführung des Unterrichtstages in der Produktion für 8. Klassen im VEB Madix 
1972  Eröffnung des Vorschulteiles in neu erbauter Baracke auf der Reicker Straße (Leitung: Frau Hübner) 
1973  Einrichtung einer Außenstelle in der Zentralen Berufsschule am Weberplatz wegen erneuter Raumnot
1979  Einzug in Neubauschule Dresden-Prohlis 
11.05.1991  Verleihung eines neuen Namens: Albert-Schweitzer-Schule (Schule für Lernbehinderte) 
1991/1992  Einrichtung einer neuen Außenstelle (Jacob-Winter-Platz 2) 
1993  Genehmigung der ersten Hauptschulklasse an unserer Schule durch das Kultusministerium
1994  Gründung des Schulfördervereins "Albert Schweitzer e.V." 
1995  Übergabe eines neuen Schulhofs und Sportplatzes 
1999  20-jähriges Schuljubiläum 
2001  Entwicklung zum Förderzentrum "Albert Schweitzer" 
  Eröffnung der Förderpädagogischen Beratungsstelle 
  Übergabe eines Computerfachraumes 
2002  Einrichtung eines modernen Physik- und Chemie-Kabinetts 
2003  Einweihung unseres Schulclubs 
2004  10 Jahre Schulförderverein 
2005  Konzeption zur Ganztagsschule
2008  Umzug in saniertes Schulgebäude (Georg-Palitzsch-Straße 42)
  Gründung der Schülerfirma
2009  30-jähriges Schuljubiläum
  Spielplatzeröffnung, der Spielplatz wurde von Studenten der TU Dresden gebaut
  "Schule mit Idee 2009" - Auszeichnung der Schülerfirma
2010 "Schule mit Idee 2010" - Projekt "Augen auf! - Gemeinsam gegen Vandalismus"
  erstmals Teilnahme am kooperativen Berufsvorbereitungsjahr an Berufsschulen
  Übergabe des neuen Schulgartens
  Start der Aktion tgl. Powertüten für jedes Kind
2011 Verleihung des Qualitätssiegels 2010
  Handwerkermarkt
  Gründung der Streitschlichtergruppe
  Feierlichkeiten zu 20 Jahren Namensgebung Albert Schweitzer Schule 
  schulweites Zirkusprojekt
2013 2. Platz im Albert-Schweitzer Jubiläumswettbewerb
  Teilnahme an den Schultheatertagen im Theater Junge Generation
2014 Handwerkermarkt
2015 Neugestaltung des Schulhofes
  Verleihung des Qualitätssiegels für Berufs- und Studienorientierung 2015 - 2020
  Sterne-Koch Stephan Hermann in unserer Weihnachtsbäckerei
  Teilnahme an "Kids fit und aktiv in Dresden"
2016 Aktion "Gesundes Pausenbrot" gefördert vom Gesundheitsamt
  Übergabe eines Förderschecks vom Ministerium für Kultus an die Schülerfirma
2017 Weltrekord "größtes gesundes Brotgesicht" zum Sommerfest erreicht
2018 Erweiterung des Schulgartens
  schulweites Zirkusprojekt 
  Besuch des Kultusministers zum bundesweiten Vorlesetag 
2019  
2020 Patenschaftsprojekt "Unternehmen machen Schule" der Ralf Rangnick Stiftung unterstützt unsere Schule finanziell für den Bau eines neuen Spielplatzes
  Verteidigung des Berufsgütesiegels 
  Umweltprojekt "Rettet unseren Planeten"
2021 Neubau Spielplatzanlage mit Mitteln unserer Sponsoren, Förderer und der Stadt
  erstmals Prüfungen zum Erwerb des Hauptschulabschlusses in Klasse H10

 

Nach oben