Start

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Förderzentrums.

Förderzentrum

Entsprechend der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und Schul- und Kita-Coronaschutzverordnung werden ab Montag, dem 03.01.2022, folgende Maßnahmen umgesetzt:

 

Schulbesuchspficht

Seit dem 22.11.2021 ist die Schulbesuchspflicht erneut ausgesetzt. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen und durch den Infektionsschutz begründet werden. Eine tageweise Abmeldung ist ausgeschlossen.

Wer sich von der Präsenzschulung abmeldet, lernt zu Hause (Homeschooling). Es werden Aufgaben zur Verfügung gestellt. Es ergibt sich aber kein Anspruch auf eine Beschulung durch Lehrkräfte (Videokonferenzen). Außerdem können Schülerinnen und Schüler während der Abmeldung vom Präsenzunterricht in der Regel keine Leistungsbewertung erwarten.

Hinweis: Abmeldungen, die auf der Basis der bisherigen Verordnung vorgenommen wurden, gelten als Abmeldung vom Präsenzunterricht fort, solange die Schülerin oder der Schüler nicht an der Präsenzbeschulung teilnimmt.

 

eingeschränkter Regebetrieb

In Förderschulen, auch oberhalb der Primarstufe, findet eingeschränkter Regelbetrieb in festen Klassen/Gruppen statt. 

 

Testpflicht

Es wird weiterhin dreimal wöchentlich getestet (Mo-Mi-Fr). Ausdrücklich wird auch das regelmäßige Testen für geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler empfohlen. 

 

Tragen von Masken

Das Tragen einer medizinischen Maske bzw. FFP2-Maske bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel und der Schülertransporte sowie im Schulhaus und weiteren Begegnungsflächen (z.B. Essensausgabe) ist Pflicht. Im Unterricht gilt aufgrund des Förderschwerpunktes keine Maskenpflicht. 

 

Zutrittsbestimmung

Der Zutritt für Eltern und schulfremde Personen gilt nur mit einer FFP2-Maske. Für nicht vollständig geimpfte oder genesene Personen ist außerdem der Zutritt nur mit einem aktuellen Testnachweis gestattet. 

     

A. Wünsche, Schulleiterin