SiW 2011/12

Foto Thuß
Foto Thuß

Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim Informatik-Biber fand am 07.12.2011 nun erstmalig der Sächsische Informatikwettbewerb am Gymnasium Dresden-Bühlau statt. Im Gegensatz zum Info-Biber, wo die Schüler innerhalb von 40 Minuten, ihr informatisches Wissen und Denken demonstrieren können, dauert der Regionalwettbewerb  des Sächsischen Informatikwettbewerbs für die Klassenstufe 5/6 90 Minuten und für die Klassenstufen 7/8/9 immerhin 150 Minuten. Die Aufgaben waren sowohl theoretischer als auch praktischer Natur. Es galt nachzuweisen, dass recht komplexe informatische Problemstellungen sinnvoll bearbeitet werden können. Unsere Schüler waren hoch konzentriert und es war eine angespannte Arbeitsatmosphäre in beiden Computerkabinetten spürbar.

Teilgenommen haben:

in der Klassenstufe 5/6 11 Schüler

in der Klassenstufe 7/8 9 Schüler und

in der Klassenstufe 9 5 Schüler

Schüler, die im Regionalwettbewerb eine bestimmte Mindestpunktzahl erreichen konnten, haben sich für den am 6.3.12 in der Fakultät Informatik der TU- Dresden stattfindenden Landeswettbewerb qualifiziert.


Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich

  • Paula S. Klasse 6/4 und
  • Christin H. Klasse 8/3

die das Gymnasium Dresden-Bühlau beim Landeswettbewerb vertreten.

Wir wünschen jetzt schon viel Erfolg!

Der Sächsische Informatikwettbewerb ist einer der ältesten Informatikwettbewerbe für Schüler in Deutschland. (http://www.sn.schule.de/~iw)