Weihnachtsmärchen

Schon zum 3. Mal verzauberten die Schülerinnen und Schüler der AG Chamäleon sowie des Chores mit ihrem Weihnachtsmärchen  das Publikum.

Theaterdarsteller
Schülerchor
gemischter Chor
Erwachsenenchor

„Diebstahl bei Rosinante“ ist ein Weihnachtsmärchen nach Motiven der Brüder Grimm, Wilhelm Busch sowie Wilhelm Hauff. 

In der Waldschule steht gerade die Problematik des Mobbings auf dem Plan und es wird sich zeigen, dass es da eine Lücke zwischen Theorie und Praxis gibt, denn diesmal kommt ein Neuer in die Klasse, der anders ist…

Endlich erfahren wir auch etwas mehr über Rosinantes Privatleben. Sie hat nämlich eine sehr gute Freundin – Holli – und diese hat Geburtstag.

Und dann ist da noch jener Dieb. Aber da der Wolf bei Rosinante als Wachhund angestellt ist, dürfte ja eigentlich nichts schief gehen. Doch auch hier läuft es anders als gedacht und nichts ist, wie es scheint.

Mit einem Blumenstrauß bedankte sich der Förderverein bei den verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrern, Frau Sobieraj, Frau Altstadt, Frau Witzel, Herrn Noack sowie Herrn Weber und die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler erhielten einen Lebkuchen, gebacken nach Rosinantes Geheimrezept.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest sowie ein gesundes neues Jahr und sind schon sehr gespannt auf das Weihnachtsmärchen im Dezember 2010!