Aktuelles

_____________________________________________________________________________________________

12.05.2022

Unser Hort bleibt am 16.05.2022, aufgrund des Streikes eingeschränkt geöffnet.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind früher abzuholen oder gehen zu lassen, wären wir Ihnen sehr dankbar.

_____________________________________________________________________________________________

10.05.2022

Der Hort (inklusive Frühhort), bleibt aufgrund des Streikes am 12.05.2022 geschlossen.

_____________________________________________________________________________________

06.05.2022

Liebe Eltern und liebe Kinder,

bei unserem letztem Newsletter hatte sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen: Dieser Umstand ist nun korrigiert und der Newsletter kann nun geöffnet werden. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Ihr Hortteam

_____________________________________________________________________________________

27.04.2022

Die Anmeldung zu den Sommerferien finden Sie in der Rubrik "Ferien uns Schließzeiten" und wurde Ihrem Kind über die Postmappe mitgegben.

Abgabe bis spätestens 27.05.

Aufgrund von Baumaßnahmen, finden die Sommerferien in den Räumlichkeiten der 46. Grundschule statt (Ausnahme Schließzeit, dies bleibt in der 157. Grundschule).

_____________________________________________________________________________________

 25.03.2022

 

Liebe Eltern,

unsere Einrichtung bleibt am Montag den 28.03.2022 während des Warnstreiks geöffnet.

Da ein kleiner Teil zum Streik geht und planmäßig aber auch weitere Mitarbeiter/-innen fehlen, wird der Betrieb in der Einrichtung eingeschränkt stattfinden,

z.B. Klassenstufen werden zusammengelegt. Die Öffnungszeit bleibt jedoch wie gehabt bestehen.

Wer dennoch die Möglichkeit hat, Sein Kind früher zu holen bzw. gehen zulassen, würde uns sehr damit helfen.

Wir wünschen allen Familien ein angenehmes Wochenende.

______________________________________________________________________________________________________________

21.03.2022

Die Anmeldung zu den Osterferien finden Sie in der Rubrik "Ferien und Schließzeiten". Abgabe bis 04.04.2022

____________________________________________________________________________________________

07.03.2022

Das Büro der Hortleitung ist aufgrund einer COVID-19-Infektion in der Zeit vom 07.03.2022 bis voraussichtlich 14.03.2022 nicht besetzt.

Mails und Vollmachten können nicht zuverlässig abgerufen werden.

______________________________________________________________________________________

03.03.2022

Regelbetrieb, 07.03.2022

 

Informationen zum Regelbetrieb ab 07.03.2022 - Bitte hier anklicken

______________________________________________________________________________________

12.01.2022

Winterferien 14.02. - 25.02.2022

 

Anmeldung Winterferien, Abgabe spätestens am 31.01.2022

_______________________________________________________________________________________

 

 

18.11.2021

Elterninformation zum eingeschränkten Regelbetrieb ab dem 22.11.2021

 

Liebe Eltern,

aufgrund des hohen Infektionsgeschehens wechseln ab dem 22.11.2021 alle Kitas und Horte, die sich in der Trägerschaft der Stadt Leipzig befinden, in den eingeschränkten Regelbetrieb. Dieser Beschluss gilt bis auf weiteres. Da wir am Nachmittag bereits in Gruppen arbeiten, werden sich für Ihre Kinder in der Betreuung keine großen Änderungen ergeben. Im Folgenden erläutern wir Ihnen die einzelnen Inhalte:

Betreuung der Kinder im Früh- und Späthort

Der Früh- und Späthort soll nur genutzt werden, wenn die Betreuung durch die Personensorgeberechtigten aus beruflichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Da uns eine (räumliche) Trennung der einzelnen Klassenstufen in der Früh- und Späthortbetreuung nicht möglich ist, tragen alle Kinder und Pädagog/-innen eine Maske.

Arbeit in Gruppen / auf der Klassenstufe / mit Beobachtungsklassen

Die Kinder werden am Nachmittag in ihren Klassen betreut, sofern dies durch vorhandenes Personal möglich ist. Sollte dies nicht möglich sein, können wir einzelne Gruppen zusammenlegen bzw. die Kinder bis auf Klassenstufengröße betreuen. Aus der Erfahrung der letzten Male, ist es uns nicht möglich die Eltern gesondert zu informieren, wenn wir Klassen zusammenlegen (betrifft nur die Klassen, wo es keine positiven Fälle gab).

Klassen, die sich in „Beobachtung“ befinden, weil es positive Tests gab, werden separiert von den anderen Klassen im Klassenraum betreut.

Wenn es aufgrund der Personallage nicht möglich ist, die Beobachtungsklassen getrennt zu betreuen, können diese ebenfalls gemeinsam mit anderen Klassen betreut werden. In diesem Fall müssen alle Kinder innerhalb der Einrichtung eine Maske tragen.

Sollte eine Trennung zwischen Klassen und Beobachtungsklassen personell nicht gewährleistet werden, informieren wir Sie im Vorfeld. Dann haben Sie die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob Sie Ihre Kinder unter diesen Bedingungen in den Hort geben wollen.

Den Hof können alle Kinder nutzen.

Angebote (GTA / Hortangebote / Englisch und Judo)

Kinder, die sich in Beobachtungs-/Absonderungsklassen befinden, nehmen am Nachmittag nicht an den Angeboten teil um eine Vermischung mit Kindern aus anderen Klassenstufen zu vermeiden. Da die Angebote aktuell noch größtenteils klassenstufenübergreifend stattfinden, sind wir dabei, diese so umzustrukturieren, dass Angebote nur noch innerhalb einer Klassenstufe durchgeführt werden.

Hof

Wir werden unseren Hof ab Montag wieder in vier Bereiche teilen, in denen sich jeweils eine Klassenstufe aufhält. Die Bereiche werden täglich gewechselt.

Masken

Alle Kinder tragen außerhalb der Klassenräume einen medizinischen Mund- und Nasenschutz. Wir bitten Sie, Ihre Kinder mit ausreichend Masken auszustatten (Ersatzmasken). Wir haben nicht die Möglichkeit, die Kinder bei Verlust täglich mit Masken zu versorgen.

Abholung durch Eltern

Derzeit ist es noch möglich, dass Sie das Gebäude betreten dürfen. Vermehrt stellen wir allerdings fest, dass sich Eltern länger als 10 min. aufhalten und nur dann eine Maske aufsetzen, wenn Sie von unserem Personal gesehen oder angesprochen werden. Bitte achten Sie auf die geltenden Hygienebestimmungen!

 

 

Für Rückfragen und Anmerkungen stehen wir gern zur Verfügung.

___________________________________________________________________

Maskenpflicht (Stand 13.09.2021)

Da die Inzidenz seit 5 Tagen über 35 liegt, gilt ab sofort eine Maskenpflicht für alle MitarbeiterInnen und SchülerInnen in den Fluren und Gängen des Gebäudes.

Alle einrichtungsfremden Personen wie Eltern und weitere abholberechtige Personen, tragen vor und auf dem Gelände sowie in allen Bereichen des Gebäudes

einen medizinischen Mund- und Nasenschutz.

____________________________________________________________________

Elterninformation zum Schuljahresbeginn

Liebe Eltern,

wir begrüßen Sie und Ihre Kinder ganz herzlich im neuen Schuljahr und wollen Ihnen vorab einige Informationen zukommen lassen.

 

Betreuung im Frühhort

Die Frühhortbetreuung findet von 06:00 - 08:00Uhr statt. Die Räumlichkeiten befinden sich in der 3. Etage und sind über den Aufgang A zu erreichen. Sie finden dazu nochmal Hinweisschilder an den Eingängen. Bitte beachten Sie, Ihre Kinder bis spätestens 08:00Uhr in den Frühhort zu bringen. Der Einlass durch die Schule findet dann ab 08:10Uhr statt.

 

Mund- Nasen- Schutz

Schüler/-innen, schulisches Personal und Hortpersonal haben (bis zu einer Inzidenz von 35) nicht die Pflicht, einen medizinischen Mund- Nasen- Schutz zu tragen.

Für alle anderen Personen besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund- Nasen- Schutz (OP- Maske, FFP2- Maske) im Eingangsbereich des Geländes, auf dem Gelände und innerhalb der Einrichtung (Ausnahme: Kinder bis 6 Jahre).

 

Zutritt zum Gelände/Schulgebäude

Personen, die Schüler/-innen zum Bringen oder Abholen begleiten, haben Zutritt zum Gelände und zum Schulgebäude. Der Aufenthalt darf die Dauer von 10 Minuten nicht überschreiten und der Mindestanstand zu anderen Personen muss beachtet werden.

Keinen Zutritt haben Personen, die mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, starker Schnupfen, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust oder engen Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person hatten.  

 

Abholung der Kinder innerhalb der Einrichtung

Zur Abholung Ihrer Kinder haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Abholung in der Einrichtung an der An- und Abmeldung der Klassenstufe Ihres Kindes.
  2. Abholung am Tor mit entsprechender (Alleingeh-)Vollmacht.

Weiterhin haben die Kinder die Möglichkeit, den Hort mit entsprechende Vollmacht selbständig zu verlassen.

Bitte beachten: auch wenn der Zutritt zu unserer Einrichtung wieder gestattet ist, möchten wir Sie trotzdem bitten Ihre Kinder möglichst am Tor abzuholen.

 

Betreuung der Kinder

Die Kinder werden innerhalb ihrer Klassenstufe betreut und können sich während ihrer Hortzeit auf ihrer Etage oder auf dem Außengelände der Schule aufhalten. Der Hof wird in zwei Bereiche geteilt, in denen sich jeweils 2 Klassenstufen befinden. Die Hofbereiche werden täglich gewechselt.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gern an die Hortleitung unter 0341 45341915 oder direkt an die Klassenstufe Ihres Kindes wenden.

 

Klassenstufe 1 - 0341 - 453419 45

Klassenstufe 2 - 0341 - 453419 31

Klassenstufe 3 - 0341 - 453419 22

Klassenstufe 4 - 0341 - 453419 23

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen.