Lessing-Gymnasium Hoyerswerda 

MUSIK

 

 

    „So ist die Erziehung durch Musik darum die vorzüglichste, weil
    Rhythmus und Harmonie am tiefsten in das Innere der Seele eindringen,
    ihr Anmut und Anstand verleihen.“
    Sokrates

Vertiefte musische Ausbildung

 

Unser Gymnasium bietet im Rahmen der Begabtenförderung des Freistaates Sachsen diese besondere Ausbildung als einzige Schule im ostsächsischen Raum.
 

Schüler mit besonderer nachgewiesener Begabung setzen ihre Schullaufbahn in der vertieften musischen Ausbildung fort. Ein hoher praktischer Anteil im vokalen- und Instrumentalbereich sowie die Verknüpfung von Musikgeschichte und Musiktheorie prägen diese Ausbildung. Der Unterricht erfolgt nach modifizierten Rahmenlehrplänen. Ihr Können präsentieren die Jungen und Mädchen in den Klassen und Ensembles des Gymnasiums.

 

Wir wollen, dass Ihre Kinder

- Musik erfinden, wiedergeben und gestalten

- Musik wahrnehmen, verstehen und deuten können

- ihre Hörfähigkeiten entwickeln

- Kenntnisse der Musiklehre erwerben und anwenden

- Verständnis entwickeln für die historischen und gesellschaftlichen Bedingungen des Entstehens

  von Musik

 

Im Aufbau befindet sich ein Schulorchester.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sprechen Sie bitte mit unseren MU-Kolleg(inn)en. Der Kontakt kann über das Schulsekretariat (03571/6076560) hergestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie auch in einem Videobeitrag der Elsterwelle: https://www.youtube.com/watch?v=nElPOJKggko

    Proben im Oktober 2019

Voraussetzungen für die Aufnahme:

- Begabung für und Lust auf die Musik

- gute bis sehr gute Leistungen in allen Fächern

- Bestehen eines musikalischen Eignungstests

  Schwerpunkte sind dabei: Singen und Bewegen zur Musik, Vorstellen instrumentaler Kenntnisse,

  Reagieren und Agieren in musikalischen Situationen