Die 5 Sekundenprojekte und eine sensationelle Videobotschaft aus Italien …

Innerhalb der Informatikabschlussprojekte beschäftigten sich zwei verschiedene Schülerteams mit „5 Sekunden“ – Piktogrammen.
Angeregt wurden die Projektteams dabei durch die Bücher von Matteo Civaschi (siehe Abbildung). In diesen Bücher werden Persönlichkeiten, Filme, Sprichwörter, geflügelte Worte mit Piktogrammen, also nur bildlich dargestellt. Und man kann und soll diese in „5 Sekunden“ erkennen oder erraten.

Nach dem die Schüler der Klassenstufe 10 sich im 1. Halbjahr mit dem Entwurf und dem Zeichnen von Piktogrammen beschäftigt hatten (--> siehe Abschlussbelege Piktogramm),  wollten nun zwei Teams eigene „5 Sekunden“- Hefte erstellen. Dazu wurde zuerst eine Vorlage für alle beteiligten angelegt.
Ein Team aus drei Schüler beschäftigte sich mit dem Thema „Fernsehserien. Das zweite Team aus 11 Schülern erstellte „5 Sekunden“-Piktogramme zur Schulfächern. Alle fertigen Piktogramme wurden zum Schluss zu einem Heft zusammengefügt.

Vorlage
Beispiel aus „Schulfächer in 5 Sekunden“
Beispiel aus „Fernsehserien in 5 Sekunden“

Die Hefte sind in Form von PDF-Daten hier sichtbar:

Dann fassten wir Mut und schickten die PDF-Dateien an Herrn Matteo Civaschi per Mail.
Von Ihm bekamen die Schüler diese sensationelle Videobotschaft als Antwort.

Ein tolle Projekt mit einem tollen Ergebnis und einem Lob, was die Schüler wohl nicht so schnell vergessen werden.

H. Fischer (Informatiklehrer – Projektbetreuer)