Schule

Der Altbau

Panorama Altbau

Das 1909 erbaute Schulgebäude wurde 2000 und 2015 im laufenden Schulbetrieb teilsaniert und besteht aus 2 verbundenen Gebäudeteilen. Im Kleineren befinden sich die Bereiche für Schulleitung mit Sekretariat, Konferenzraum und Lehrerzimmer. Im großen Gebäudeteil Klassenzimmer und die Fachkabinette Musik, Geschichte/Geografie, Biologie, Chemie, Hauswirtschaft und TC.

Der Neubau

Pnorama Neubau/ Übergang zum Altbau

Seit 2015 lernen die Schuleinnen und Schüler auch in einem Neubau mit Sporthalle und Speissaal.

Hier befinden sich die Fachkabinette für Informatik, Physik, Kunst und die Bibliothek. Der Speisesaal mit großen Panoramafenstern liegt ebenerdig und im Untergeschoss die Sporthalle.

Der Sportplatz

Panorama Sportplatz mit Blick zum Schulgebäude

Der neugestaltete Schulhof und die große Sportfläche bieten vielfältige Möglichkeiten zur Pausengestaltung und zum Sporttreiben.

Die Sporthalle

Panorama Sporthalle mit Galerie

Seit der Fertigstellung der neuen Sporthalle im Neubau, ergeben sich für den Sportunterricht viele neue Möglichkeiten. Die Halle ist durch die großen Fensterflächen hell, die Sportfläche hat sich gegenüber der alten Halle verdoppelt, die Geräte stehen in verschließbaren Geräteräumen und es sind ausreichen Schränke für Kleinmaterial vorhanden.
Die sanitären Bereiche und Umkleiden sind funktional. Es steht für 28 Schüler ausreichen Platz zur Verfügung.
Besonders der Balkon für 50 Personen, bietet einen guten Blick in die Halle und wird bei Theater- /Tanzveranstaltungen  (z.B. im Rahmen von "Jugend tanzt") und schulischen Großveranststaltungen genutzt.

Die Bibliothek

Panorama Bibliothek im Neubau

Die Bibliothek, ein Multufunktionsraum, bietet neben der Medienausleihe auch eine PC - Ecke mit 4 PC.
Hier finden Kurse statt, Gruppenunterricht, Lesungen und Veranstaltungen im Rahmen der GTA.
Die Bibliothek ist in den großen Pausen geöffnet

Der Speisesaal

Speisesaal mit Blick zumSchulhof
Speisesaal mit BLick zur Finke-Straße