Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Wir sind die Schulsozialarbeiterinnen der Oberschule Mölkau Isabel Wolf und Almuth Reck. Unsere Aufgabe ist es, an der Schule für Schüler, Eltern und Lehrer da zu sein. Die Teilnahme an unseren Angeboten und Projekten ist freiwillig und kunterbunt.

Unsere Angebote kurz und knapp:

Beratung für Schüler

  • bei Problemen mit Lehrern/Mitschülern, der Familie/Freunden oder sich selbst
  • bei Fragen zu Liebe, Freundschaft, Beruf, Pubertät, Problemen des alltäglichen Lebens
  • bei Problemen mit den schulischen Leistungen, Angst vor Nichtversetzung etc.

Beratung für Eltern

  • u.a. in Fällen von Erziehungsfragen und Schulschwierigkeiten (z.B. Schulverweigerung, Verhaltensauffälligkeiten)
  • Elternabende, Elternsprechtag, themenbezogene Infoveranstaltungen (z.B. Thema Apps, Pubertät, Sucht)
  • Hilfe und Begleitung bei der Suche nach Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Beratungsstellen)

Beratung für Lehrer

  • bei schulischen und außerschulischen Problemen
  • im Umgang mit den Schülern
  • Planung von Projekten in den Klassen

Projektarbeit

  • z.B. zu Themen wie Klassenklima, Medien, Gewalt/ Mobbing, Drogen, Sexualität
  • erlebnispädagogische Projekte

Weitervermittlung, Begleitung, Mitarbeit

  • zu Unterstützungsmöglichkeiten wie Beratungsstellen, Ämtern und Vereinen
  • Begleitung bei Ausflügen, Klassenfahrten, Schulveranstaltungen
  • Mitarbeit in Gremien der Jugendhilfe und in der gemeinwesenorientierten Stadtteilarbeit im Leipziger Südosten

Frau Isabel Wolf ist regulär Montag bis Freitag in der Schule und für persönliche Absprachen folgendermaßen erreichbar:
Telefon (0341) 65 22 19 18 oder per E-Mail über isabel.wolf(at)ib(dot)de, in der Schule selbst im Erdgeschoss, Zimmer 06.
Frau Wolf ist ab sofort auch über Handy zu erreichen: +49 (0) 1517 4344248. Entweder anrufen oder eine SMS schreiben oder über die App »Signal« chatten. 

Frau Almuth Reck ist unterstützend in der Projektarbeit tätig und wie folgt zu erreichen:
E-Mail: almuth.reck(at)ib(dot)de