Technology Enhanced Teaching Labs

Technology Enhanced Teaching Labs

Am Center for Open Digital Innovation and Participation der TU Dresden entstehen Technology Enhanced Teaching Labs - was genau beschreibt Technology Enhanced Teaching? Ziel der Online-Fortbildung ist der Aufbau und die Stärkung der Medienkompetenz von Lehrer:innen, daher fokussieren wir mit den Laboren Nutzungsszenarien im Bereich der Unterrichtsgestaltung, des Lehrens. 

Das Ziel der TET-Labs ist einerseits die Medienproduktion im Bereich Audio und Video ebenso wie die Erprobung, wie digitale Medien zukünftig Schul- und Unterrichtsalltag unterstützen können. Erkenntnisse daraus können im Projekt „Unterrichten mit digitalen Medien in Sachsen“ gewinnbringend sein und für andere Kontexte übertragen werden. Wir verfolgen dabei folgende Fragestellungen:

  • Welche Technik können auch aus anderen Kontexten im Schulunterricht eingesetzt werden?
  • Wie können wir Handreichungen aufbauen, die den Einsatz auch im Schulkontext einfach adaptierbar machen?
  • Welche Technik können wir nutzen, um digitale Lehr-Lernszenarien zu gestalten?
  • Wie kann auch das gemeinsame (virtuelle) Arbeiten im Kollegium unterstützt werden?
  • Welche Technologien gibt es, um hybride Szenarien zu unterstützen ebenso wie Distanzunterricht?

 

Lab: audio recording and immersive Media

Tonkabine zur Produktion von Audio-Sequenzen und Podcast

  • Lerninhalte zum Hören, Einbindung des Lernens in die Freizeit

 

VR Technologien

  • Lerninhalte werden über VR vermittelt (Smartphone und Cardboard; VR-Brille) + allgem. Anwendungsszenarien

 

Ausstattung:

  • VR-Brille – OCULUS Quest 2 
  • Cleanbox
  • AR Monitor zSpace
  • Smartphones + Cardboards
  • Arbeitsplatz Tonbearbeitung: Mischpult
  • fester Arbeitsplatz, inkl. Mini-Computer

Lab: videoproduction and streaming

Produktion von Lernvideos

Videostreaming:

  • virtueller Austausch mit Zielgruppe

  • Recoring von Live-Streamings

Videokamera und mobiler Greenscreen zum mobilen und flexiblen Einsatz auch außerhalb des Labs.

 

Ausstattung:

  • Lightboard

  • 4K Kamera

  • Green Screen

  • Studiobeleuchtung

  • Headsets

  • Voll ausgestatteter Arbeitsplatz inkl. Autorensoftware

Lab: teaching, collaboration and interaction

  • Gemeinsame Entwicklung von Szenarien, gemeinsame Ideenfindung und (virtuelle) Gesprächsrunden mit der Zielgruppe
  • Unterstützt durch Technik zum kooperativen und kollaborativen Arbeiten

Mobiler Videoproduktionsplatz

  • Mobiliar sehr flexibel und für unterschiedliche Gruppengrößen anpassbar
  • Mögliche Räumlichkeiten für Multiplikatoren-Schulung

 

Ausstattung:

  • Interaktiver Laserprojektor, Touchscreen/-desk, Tablets
  • Videoproduktionsarbeitsplatz: inkl. Stream deck, Webcam, Headset, Beleuchtung
  • Flexibles Mobiliar