Förderverein

Der Förderverein der J.-G.-Bönisch Schule stellt sich vor

Ein neuer Spielplatz soll entstehen, Abschlussgeschenke für die Schulabgänger sowie besondere Auszeichnungen für die Schüler müssen gekauft werden. Das Tanzfest, der Tag der offenen Tür und Projekttage sollen stattfinden. Für die Umsetzung dieser Projekte leistet der Förderverein der J.-G.-Bönisch Schule den wesentlichen Anteil.

Da die Institution Schule keine Befähigung besitzt, Spendengelder entgegenzunehmen, existiert ein Förderverein. Dieser arbeitet gemeinnützig und setzt Gelder ausschließlich für die Bildung der Schüler der J.-G.-Bönisch Schule ein. Er darf Dinge finanzieren, die nicht über den Schulhaushalt gedeckelt werden.

Der Jahresbeitrag für Fördervereinsmitglieder beträgt 12,00 €. Melden sich beide Elternteile an, muss der Beitrag nur einmal bezahlt werden. Im Rahmen der stattfindenden Versammlungen werden über Fördermöglichkeiten und Projekte abgestimmt. Der Förderverein bittet um aktive Unterstützung und sucht dringend neue Mitgleider. Aufgrund einer geringen Mitgliederanzahl fallen die finanziellen Mittel aktuell knapp aus. Jedoch sollen diese Mittel die Fördermöglichkeiten der Schüler verbessern.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an den Vorstand Frau Pietsch oder an die Schulleitung wenden.

 

Achtung: Seit dem 31.08.2020 kann kein Altpapier mehr abgegeben werden! Der Altpapierkontainer wurde von der zuständigen Firma aufgrund der aktuellen Papiermarktsituation entfernt.