Herzlich Willkommen

Schulrundgang
Spendenstand Ukrainegeflüchtete
Unser Schulmotto

15.07.2022

Die Sommerferien sind da!

Liebe Eltern,
liebe Kinder,
liebe Sorgeberechtigte,

endlich Ferien! Ein ganzes Schuljahr ist geschafft. Trotz Coronapandemie, Wetterkapriolen, häuslicher Lernzeit und Co. konnten die Kinder der Schule Connewitz zeigen, was in Ihnen steckt. Sie haben das Schuljahr bewältigt, gemeistert, gerockt! Vielen Dank für die erlebnisreichen Monate, die viele Arbeit, die Herzlichkeit und das Überwinden von Problemen. Wir, das Team der Schule Connewitz, wünschen euch und Ihnen eine wunderschöne erholsame Sommerferienzeit. Bis zum nächsten Schuljahr.

28.06.2022

Update: Beitrag des MDR zum diesjährigen Schulfest

Aufgrund des beachtlichen Spendenerfolgs hat der MDR einen Beitrag für den Sachsenspiegel gedreht und unser Schulfest in Bild und Ton begleitet. Das Ergebnis findet sich hinter dem Link bzw. gleich hier unter dem Beitrag und ist sehenswert. Ein schöner Eindruck unseres erstaunlichen Schulfests und der noch erstaunlicheren Spendensumme!

Mit freundlicher Genehmigung des MDR-Fernsehen. Der Beitrag darf nicht für kommerzielle Zwecke oder in sozialen Netzwerken sowie anderen Internetplattformen eingestellt werden. Alle Rechte liegen beim Mitteldeutschen Rundfunk.

18.06.2022

Projektwochenergebnis Klasse 4d

Wir (Klasse 4d) beschäftigten uns in der Projektwoche mit dem Weltraum.
Dazu besuchten wir anfangs ein Planetarium und bastelten anschließend alle Planeten des Sonnensystems aus Pappmaché. Zu jedem Planeten fertigten wir außerdem unterschiedliche Steckbriefe an. Für die Kinder erstellten wir zusätzlich Rätsel und Puzzle.

Von der Klasse 4d
Lennard, Konsti

 

01.06.2022

18000 Euro und noch mehr!

Es ist der Wahnsinn! Niemand konnte mit einer solch gewaltigen Summe rechnen - mehr als 18 000 Euro - und es folgen noch weitere Überweisungen. Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

19.05.2022

Spendenstand hat die 8000-Euro-Marke geknackt

Liebe Spenderinnen und Spender,

die Schule Connewitz dankt im Namen aller Kinder, Eltern, Lehrer und Unterstützer allen Spenderinnen und Spendern. Die Marke der 8000 Euro wurden gestern geknackt. Das ist wahnsinnig großzügig - vielen Dank!

18.05.2022

Halbzeit bei der Alpapiersammlung

Hunderte Kilogramm Altpapier liegen bereits im Container auf dem Schulhof. Ein guter Grund, alle Reserven zu aktivieren und noch mehr zu sammeln!

Die vierten Klassen helfen mit Leibeskräften dabei, alles gesammelte Papier in den Container zu befördern. Weiter so!

17.05.2022

Neue Hausordnung

Die in der Schulkonferenz rückwirkend zum 11.05.2022 bestätigte neue Hausordnung finden Sie ab sofort hier.

16.05.2022

Altpapiersammlung

Seit heute steht für die gesamte Woche bis zum 20.05.2022 der Altpapiercontainer zum Sammeln bereit. Die vierten Klassen betreuen die Annahme vor Schulbeginn und freuen sich über eine Menge Arbeit! Gesammelt wird jegliches Altpapier mit Ausnahme von Büchern, Schnüren und Pappe.

 

12.05.2022

Laufen verbindet - vielen Dank für den wunderbaren Tag

Der 12. Mai 2022 stand ganz im Zeichen des Sports. Mit unserem Crosslauf "Laufen verbindet" der Schule Connewitz wollten wir einen gemeinsamen Tag voller Sport, Spaß und Gemeinschaft mit dem Ziel der Großzügigkeit verbinden - und das ist in vollem Umfang gelungen! Die Schülerinnen und Schüler trippelten, trappelten, rannten, liefen, sprangen und siegten auf der ganzen Linie. Nicht gegeneinander, sondern gemeinschaftlich mit jeder gelaufenen Runde. Wir kamen mit dem Zählen fast nicht hinterher.
Ein herzliches Dankeschön an alle Kinder, die gelaufen sind und bis zum Schluss durchgehalten haben; an alle Erwachsenen, die geholfen und beigetragen haben; an die Organisatoren für die tolle Vor- und Nachbereitung; an alle Spenderinnen und Spender, die bereits jetzt schon in bar eine große Summe für den guten Zweck zusammengetragen haben und noch zusammentragen werden.

Wahnsinn!

29.04.2022

Sponsorenlauf "Laufen verbindet"

Liebe Schüler/-innen, liebe Eltern, liebe Lehrer/-innen,

weil im Osten Europas ein unfassbarer Krieg ausgebrochen ist, wollen wir als Schule Connewitz unbedingt Hilfe
leisten.
Nachdem schon viele Sammelaktionen stattfanden und verschiedenste Organisationen (Eine Welt e.V. Leipzig,
Safe Space Leipzig) in der Stadt Leipzig unterstützt werden konnten, wollen wir uns noch einmal gemeinsam
sportlich dieser Aufgabe stellen. Hierfür werden wir dieses Jahr einen Sponsorenlauf auf die Beine stellen und Sie herzlich dazu auffordern, Ihr Kind zu unterstützen.
Der Erlös aus dem Sponsorenlauf kommt auf Vorschlag der Schüler- und Elternschaft den verschiedensten
Organisationen zu teil.

Information zum Ablauf für teilnehmende Schülerinnen und Schüler:
1. Vorbereitung
Seid bereit mitzulaufen! Erzählt all euren Verwandten, Freunden, Bekannten oder auch Firmen
vom Sponsorenlauf und den geplanten Spendenzielen. Bittet sie, eure Sponsoren zu werden.
Sucht so viele Sponsoren wie möglich! Die Sponsoren tragen sich verbindlich in eure
Sponsorenverträge ein, die ihr mit diesem Schreiben bekommen habt. Damit erklären sie sich
bereit, für jede von euch gelaufene Runde einen bestimmten Betrag zu spenden. Die
Sponsorenverträge müssen bis Freitag, 06.05.2022 bei/m Klassenlehrer abgegeben werden.

2. Strecke und Lauf-Bedingungen:
Gelaufen wird ein Rund-Parcours mit Crosscharakter auf dem Sportgelände des RSL 99 in der Teichstraße. Eine
Runde ist ungefähr 400 m lang. Je mehr Runden von euch zurückgelegt werden, desto mehr Geld kommt
zusammen. Die Runden werden über Laufpässe erfasst. Erlaubt ist Laufen und zügig gehen innerhalb der Zeit für die 1./2.Klassen 20 Minuten und die 3./4.Klassen 30 Minuten. Die Schülerinnen und Schüler werden
klassenstufenweise im Zeitraum zwischen 9:00 Uhr und ca. 11:30 Uhr laufen.

3. Die Laufkarten werden 15 Minuten vor dem Start vom Lehrer/Tutor am Startertisch ausgegeben.
Am Zieltisch werden die gelaufenen Runden erfasst und in einer Urkunde dokumentiert. Mit
dieser Urkunde könnt ihr dann eure Sponsoren um die entsprechenden Sponsorengelder bitten,
die entweder am Lauftag direkt eingezahlt oder an den Förderverein bis 31.05.2022 überwiesen werden können:

Kontoinhaber: FVSC e.V.
Bank: Volksbank Leipzig
IBAN: DE24 8609 5604 0307 8740 67
BIC: GENODEF1LVB
Verwendungszweck: Sponsorenlauf 2022, Name der Läuferin/des Läufers und Klasse
(wichtig für die Zuordnung)

Der Einzahlungsbeleg gilt bis 200 € als Spendenbescheinigung. Auf Wunsch stellt der Förderverein eine
Spendenbescheinigung aus. Wenden Sie sich bitte per Email an den Förderverein. (info@fvsc.de)
Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern, dass sie erfolgreich sind und bitten um Unterstützung von allen!

Vielen Dank!
Das OrganisationsTeam Sponsorenlauf

14.04.2022

Coronaupdate - Auslaufen der SchulKitaCoVo

Liebe Eltern,

wie Ihnen bereits über Ihre Elternvertreter mitgeteilt worden ist, gibt es aktuelle Änderungen bezüglich der Testung auf SARS-CoV2 in den Schulen. Die bisherige Schul- und Kitacoronaschutzverordnung (SchulKitaCoVo) und damit die Testpflicht in Schule ist ausgelaufen. Das Kultusministerium empfiehlt jedoch weiterhin eine Testung auf freiwilliger Basis, um möglichst schnell auftretende Infektionen zu erkennen und damit Ihre Kinder und alle an Schule beteiligte Personen möglichst effektiv zu schützen.
Hierfür ist es notwendig, dass Sie uns mitteilen, ob sich Ihr Kind/Ihre Kinder in der Schule weiterhin testen dürfen. Bitte bringen Sie dafür den Abschnitt am Montag nach den Ferien (25.04.2022) ausgefüllt und unterschrieben mit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Desweiteren hoffen wir, dass Sie die anstehenden Osterferien als Zeit der Erholung und Auffrischung nutzen können. Bleiben Sie gesund und genießen Sie die Feiertage!

07.04.2022

RB-SOCCERCUP 2022

Mit einem kleinen feinen Zweitklässlerteam haben wir gestern erstmals wieder außerhalb der Schule an einer sportlichen Veranstaltung teilgenommen.

Nachdem wir uns um 8 Uhr auf dem Schulhof trafen und erst einmal kennengelernt haben, sind wir dann frohen Mutes in die Soccerworld gefahren und haben die Herausforderung, gegen 24 andere Schulen Fußball zu spielen, angenommen. Ja, endlich wieder Turnierfeeling und Austausch mit anderen Grundschulen. Das hat uns sehr gefallen.

Wir haben die ersten beiden Spiele gleich gewonnen, mussten im Anschluss aber fünf Niederlagen wegstecken. Das direkte Duell mit unserem Kieznachbarn der KurtMasurSchule mussten wir nach einem Unentschieden im Elfmeterschießen abgeben, aber auch das hat uns nicht davon abgehalten das letzte Spiel zu gewinnen.
Vielen Dank an Sarah für ihre Begleitung sowie an die beiden Papas, die uns seelisch und moralisch sehr gut unterstützt haben.

 

07.04.2022

Tausendmal Danke!

Ein riesengroßes Dankeschön den vielen SpenderInnen. Wir als Schule Connewitz konnten letzte Woche dem „safespaceleipzig“ eine Spende von ca. 800 € übergeben. Einige Klassen schmissen ihre Einnahmen aus den Erträgen der Kuchen- und Flohmärkte zusammen und konnten so einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der Geflüchteten leisten.

Im „safespaceleipzig“ werden täglich warme Speisen gekocht und kostenlos gereicht. Zudem wächst dort ein Netzwerk, die ersten Deutschkurse sind gestartet und für die Kinder besteht die Möglichkeit etwas zu tanzen und Musik zu machen. Mittlerweile musste einmal umgezogen werden. Heute ist der safespaceleipzig im Keller der Villa Leipzig zu Hause.

18.03.2022

Friedensgruß der Grundschule Connewitz - Freiheit - Frieden für alle

18.03.2022

Friedensgrüße

Am heutigen 18.03. haben die Kinder der Klasse 2c digitale Friedenskarten erstellt. Die Ergebnisse präsentieren wir stolz auf unserer Website!

Wer den Gestalter selbst ausprobieren möchte, findet ihn auf der Seite hanisauland.de der Bundeszentrale für politische Bildung.

13.03.2022

Ukraine - Hilfe und Unterstützung

Liebe Eltern,

mit Erschrecken verfolgen wir den Krieg in der Urkaine. Den Menschen dieses Landes gehört unser Mitgefühl.
Gemeinsam mit unseren Schülern möchten wir in den nächsten Tagen und Wochen ein Signal für den Frieden geben und die Menschen in der Urkaine unterstützen. Dazu wird es verschiedene Aktionen und Initiativen in unserer Schule geben und wir bitten Sie, liebe Eltern, uns dabei zu unterstützen.

In den Klassen haben sich die Schüler dazu viele Gedanken gemacht. Sie nehmen Kontakt zu Notunterkünften auf und besuchen diese und sie organisieren Flohmärkte und Kuchenbasare, um Spenden zu sammeln.
Unser Lesewettstreit, der für Freitag (18.03.2022) geplant war, wird in einen Lesetag zum Thema "Frieden" umgewandelt, an dem wir morgens mit gemeinsamen Gesang von Liedern zu diesem Thema auf dem Schulhof starten. Auch in unserem Schulhaus wird man unseren Wunsch nach Frieden für alle Menschen danach sehen.
Ende März planen wir einen Spendenlauf. Hier benötigen unsere Schülerinnen und Schüler tatkräftige Paten, die für jede gelaufene Runde spenden. Bitte helfen Sie Ihren Kindern dabei, diese zu finden.

Die Schülerinnen und Schüler und das Lehrerteam der Schule Connewitz bedanken sich schon im Voraus.

17.12.2021

Nikolaussportfest

In den letzten Tagen fand in der unteren Turnhalle unserer Schule wie jedes Jahr unser geliebtes Nikolaussportfest statt. Trotz der widrigen, einschränkenden Umstände in diesem Jahr haben sich unsere Sportlehrer dennoch etwas Schönes einfallen lassen: so konnte sich jede Klasse eine Schulstunde lang an den insgesamt sechs weihnachtlichen Stationen austoben. Das Bewegungsangebot reichte dabei vom Schneeballwurf über eine Schlittenfahrt bis hin zu einem Balanceakt mit Zusatzaufgabe und einer Skitour im Slalom um aufgestellte Tannen. Beim winterlichen Treiben hatten alle Kids unterstützt von weihnachtlichen Klängen viel Freude - eine gelungene Abwechslung zum eher grauen Schulalltag. Ganz besonderer Dank an Sarah, die den Stationsbetrieb betreut und immer wieder hergerichtet hat. Danke Sportis!

31.10.2021

Stadtradeln 2021

Das Team "Schule Connewitz"
Von Leipzig aus fast einmal um die Welt - 37 093km
5453kg CO2 vermieden
365 Radelnde

Gemeinsam sind dieses Jahr 365 (2020 350) SchülerInnen, LehrerInnen, HorterzieherInnen, Eltern, Freunde und Bekannte gestrampelt was das Zeug hält. Dabei haben wir erstaunliche 37 093 km (2020 43684km, 2019 28397km, 2018 34000km) notiert und eingetippt. Das entspricht fast einer Runde um den Erdball. Wir vermieden damit 5453 kg CO2 und leisteten einen erheblichen Beitrag für eine klimafreundliche Stadt und eine bewusste Lebensführung. Dieses Jahr radelten unsere Kinder nicht nur um den Störmthaler See, sondern gleich mit um den Hainer See. Damit legten unsere Erst- und Viertklässler starke 60km am Stück zurück.

Unsere fahrradaktivsten KLASSEN waren in diesem Jahr (mit mind. 1000 km) 1D, 2D, 3C, 3D, 4C, 4D und die 4B.

Im städtischen Vergleich, unter den über 643 (2020 546) angemeldeten Teams, haben wir den 7. Platz (2020 6. Platz) erreicht. Darüber hinaus stellten wir wieder das drittgrößte Team der Stadt.
Das gemeinsame Endergebnis aller Teams kann sich sehen lassen. Mit weit über 2,3 Mio. km wurden umgerechnet über 341 Tonnen Kohlendioxid vermieden. Alles in allem war es mal wieder eine echt schöne Zeit. Euer großes Interesse für die Welt des Fahrrads motiviert uns im nächsten Jahr weiterzumachen.

WIR ERBEN DIE ERDE NICHT VON UNSEREN VORFAHREN,
WIR LEIHEN SIE UNS VON UNSEREN KINDERN.
(INDISCHES SPRICHWORT)

In diesem Sinne, lieben Dank allen Beteiligten!
Gut Kette

euer Team "Schule Connewitz"

Die Autorin und ihr Buch

04.10.2021

Buchlesung „Das ist auch meine Welt“

Am Freitag, den 24.9.21, hatten die 3. Klassen in der Aula eine Buchlesung zu dem Buch „Das ist auch meine Welt“. Dazu hat die Schule die Autorin und Illustratorin Gerda Raidt bestellt. Sie hat mit den beiden Klassen über das Buch und den
Klimawandel geredet. Die Kinder konnten zwischendurch Fragen stellen und etwas dazu sagen. Man konnte viel über den Klimawandel lernen.
Es war sehr toll!

von Marek & Sasha (Kl. 3d)