Grundschule Pesterwitz

Die Grundschule Pesterwitz bleibt vom 20. bis 22. Dezember aufgrund einer Alggemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus hinsichtlich einer Präsenzbeschulung der Klasse 3a geschlossen.

Erfahren Sie mehr >

 

 

Schuleinführung

Vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Erfahren Sie mehr >

 

Elternbriefe

Grundschule vom 06.09.2021
Erfahren Sie mehr >

Hort vom 12.02.2021
Erfahren Sie mehr >

 

Sportfest

Sportlich bei Spiel und Spaß

Erfahren Sie mehr >

 

Poldi

Poldi zu Besuch

Erfahren Sie mehr >

 

Wandertag

Mit Abstand in die Schule

Erfahren Sie mehr >

 

Matheolympiade

Mathe ist cool!

Erfahren Sie mehr >

 

Corona-Verordnung

Corona-Verordnung für Schulen und Kitas

Lesen Sie mehr >

 

Kooperation von Hort und Schule

Erfahren Sie mehr >

 

Hausordnung

Unsere Stärken

Verankert im Schulprogramm sehen wir unsere Stärken darin, dass wir:

  • Selbständiges Lernen auch durch offene Unterrichtsformen fördern
  • Ein umfassendes Betreuungsangebot anbieten
  • Mit den Eltern eine konstruktive Zusammenarbeit pflegen
  • Schulisches Lernen durch Projekte und außerschulische Aktivitäten bereichern
  • Vielfältige Feste an der Schule gestalten
  • Zusammenarbeit mit den umliegenden Kindergärten und Schulen in Freital und Dresden pflegen

Unsere Schulphilosophie

Lehren ist für uns mehr als die bloße Vermittlung von Wissen. Für uns steht die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler im Vordergrund.

  • Wir leiten unsere Schülerinnen und Schüler dazu an, ihre sozialen Fähigkeiten zu entfalten und geben ihnen Raum für ihre individuelle Entwicklung.
  • Wir bestärken unsere Schülerinnen und Schüler darin, sich sinnvolle Ziele zu stecken, und unterstützen sie darin, Probleme auf dem Weg dorthin zunehmend eigenständig zu lösen.
  • Wir verankern unsere Philosphie auf allen Ebenen unseres Lehrplans. Unsere Schüler dürfen an der Gestaltung des Unterrichts partizipieren und werden umfassend involviert.
  • Kurzum: Wir fördern die Persönlichkeit und das Erwachsenwerden unserer Schülerinnen und Schüler.