Oberschule Halsbrücke 

Schulsozialarbeit

SCHULSOZIALARBEIT ...

... AN DER OBERSCHULE HALSBRÜCKE

  • richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen der Oberschule Halsbrücke sowie deren Eltern
  • hilft Kindern und Jugendlichen in vertrauensvollem Rahmen in ihrer Persönlichkeit zu wachsen und sich in ihrer Einzigartigkeit zu entwickeln
  • hat zum Ziel, soziale Benachteiligungen abzubauen und individuelle Beeinträchtigungen zu überwinden
  • macht folgende Angebote:

    • Beratungen der Kinder, Jugendlichen und deren Eltern - vom alltäglichen "Problemchen" bis zu großen Sorgen
    • Soziale Einzelfallhilfe zur Förderung von Stärken und Kompetenzen wie Konzentrations- und Kommunikationsfähigkeit, zum Erlernen von alternativen Handlungsstrategien
    • Unterstützung und Begleitung in Krisensituationen
    • Soziale Gruppen- und Projektarbeit zu verschiedenen Themen: Verbesserung des Klassenklimas, Mobbing, Präventionsangebote in verschiedenen Bereichen (Suchtmittel, Mediennutzung etc.)
    • Vermittlung von Hilfen außerhalb der Schule
    • offene Angebote außerhalb des Unterrichts
    • Unterstützung des Schülerrates
    • Mitgestaltung des Lebensortes Schule

 

Durch die Vernetzung von Hilfsangeboten und Kooperationen mit verschiedenen Personen und Institutionen gelingt es uns gemeinsam, individuelle Lebenslagen ganzheitlich zu betrachten und Hilfe so zu organisieren, dass sie in einer geeigneten Weise dort ankommt, wo sie gebraucht wird und angenommen werden kann.

 

Schulsozialarbeit stellt Jugendsozialarbeit gemäß §§ 1, 11 und 13 SGB VIII dar.

 

Beratungs- und Kontaktzeiten (Abweichungen sind möglich):

 

Montag von 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Dienstag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Termine außerhalb dieser Zeit nach Vereinbarung

 

Projektverantworliche:

 

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Katja Förster

Oberschule Halsbrücke

Geschwister-Scholl-Straße 8, 09633 Halsbrücke

Tel.: 0176/34328754

E-Mail: katja.foerster(at)kinderschutzbund-freiberg(dot)de

 

Katharina Piatza

Tel.: 0176/73556634

E-Mail: katharina.piatza(at)kinderschutzbund-freiberg(dot)de 

 

Projektträger:

 

Deutscher Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg e.V.

Kurt-Handwerk-Straße 2, 09599 Freiberg

Tel.: 03731/26955-0

E-Mail: info@kinderschutzbund@freiberg.de