Weihnachtskonzert

„Ein Herz für die Armen“


war der Titel des Weihnachtskonzertes, das am Vorabend des 1. Advents von Schülerinnen und Schülern der Oberschule Niederbobritzsch in der Kirche aufgeführt wurde.

Im „Nikolausspiel“ erzählten die Laiendarsteller vom Wirken des Nikolaus, adaptiert in die Gegenwart. Zwischen den Szenen des kleinen Schauspiels erklangen viele alte und neue Weihnachtslieder, gesungen vom Chor oder auf Gitarre, Keyboard, Flöte oder Saxophon von den jungen Instrumentalisten gespielt.

Vorbereitet und durchgeführt wurde unser Konzert wieder unter der bewährten Leitung von Frau Wieczoreck, Frau Butze, Frau Klein und Frau Rößner. Ohne ihre Ideen und ihr Engagement, die Kinder für die Musik zu begeistern, wäre unser Weihnachtskonzert nicht möglich gewesen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Beteiligten und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass es ein schöner Abend wurde, der die Vorfreude auf Weihnachten geweckt hat.

B. Dörfel