Galerie

 

 Ohne Feste und Feiern ist unsere Schule als Gemeinschaft nicht denkbar, von der bunten Einschulungs- bis zur Abschiedsfeier der Schulabgänger.

Im Erlebnis der Gemeinschaft wird deutlich wie verschieden wir sind und wie wir uns im Lauf der Jahre verändern. Aber: wir stehen zueinander und gehören zusammen.

Viele Gelegenheiten

Dass wir zusammen gehören können wir bei vielen Gelegenheiten feiern. Die großen Anlässe sind z.B. Preisverleihungen und Würdigungen mit allen Schülern für besondere Leistungen der Schüler die an sportlichen oder kulturellen Wettkämpfen und Wettbewerben teilgenommen haben in unserer Sporthalle.

Gemeinschaftserlebnisse im Schuljahr


Unsere jährlichen Termine sind z.B.

•    Herbstfest mit Basar
•    Singen im Advent
•    Weihnachtsmärchen mit der Elbland Philharmonie
•    Fasching
•    gemeinsamer Frühjahrsputz
•    „Tag der offenen Tür“ mit Präsentation von Schüleraktivitäten
•    Sommerfest

   
Zu zahlreichen Festen kommen Eltern und Freunde. Ehemalige Schüler, Praktikanten und Gäste sind auch immer dabei.

Vielfalt und Zusammenhalt

Die sportliche und kulturelle Vielfalt in unserer Stadt ist ein großer Vorteil bei der Ausrichtung unserer Feste. Die Eltern stiften Tombolapreise und frische Backwaren.
Unsere Feste sind auch eine Gelegenheit, allen zu danken die im Hintergrund zum Gelingen des Schullebens beitragen.

Die Schüler im Mittelpunkt

Bei allen Festen und Feierlichkeiten sowie bei Kindergeburtstagen stehen die Schüler im Mittelpunkt. So gibt es interessante Präsentationen von Arbeitsergebnissen und zahlreiche lebhafte Aufführungen besonders mit Tanz, Musik und Theater.
Dabei sehen Eltern auch, dass ihr Kind an der Förderschule „Lichtblick“ gut aufgehoben ist. Es geht aus guten Gründen gern zur Schule und hat viele Freunde.
Bei besonderen Anlässen sowie an jedem Schultag erfahren unsere Schüler, dass sie zu einer Gemeinschaft gehören die ihre Einzigartigkeit annimmt und fördert.