Unser Förderschulteil

Bei uns werden Schüler mit den Förderschwerpunkten "Lernen" und "emotional-soziale Entwicklung" sowie Schüler mit dem Förderschwerpunkt "Lernen und Körperbehinderung" (Rollstuhl) von Klasse 1 bis 9 unterrichtet (in mehreren Klassenstufen zweizügig).

 

Ziel der förderpädagogischen Beschulung ist es, durch individuelle differenzierte Bildungsangebote jedem Förderschüler Lernerfolge zu ermöglichen.

 

Des Weiteren steht uns täglich ein Sozialpädagoge zur Verfügung, der im Zimmer 5 sein Büro eingerichtet hat und mit regelmäßigen Gesprächen oder je nach Situation auch sofort uns unterstützend zur Seite steht:

 

Abschluss:

 

Mit Beendigung der 9. Klasse und einer erfolgreichen Präsentation der "Komplexen Lernleistung" erwerben die Schüler ein anerkanntes Abschlusszeugnis.

 

Um unsere Bildungs- und Erziehungsarbeit optimal zu gestalten sind wir bemüht, ständig die Rahmenbedingungen zu erhalten und zu erweitern, die unserem persönlichen Anspruch laut unserem Leitspruch "Hier macht Lernen Spaß!" gerecht werden.

 

Dazu gehören:

  • Spielecken für unsere Unterstufenkinder
  • zum Klettern und "Abhängen" gibt es 2 Spielplätze, Sitzecken im Grünen, einen Platz für     Ballspiele und Tischtennisplatten
  • vielfältige Spielmöglichkeiten in den Klassenzimmern

 

 

Eingang zum Spielplatz
Das neue Spielparadies ...
... für unsere Unterstufe

Nach oben