Im Leben unserer Schüler und Schülerinnen ist der Übergang von der Schule in das Berufsleben ein wichtiger Schritt. Mit einer Ausbildung nehmen sie - wenngleich mitunter durch vorgeschaltete schulische oder praktische Berufsvorbereitung verzögert - am gesellschaftlichen Leben teil. Sie erlangen materielle und soziale Anerkennung.

Zur beruflichen Orientierung leistet unsere Schule innerhalb des fächerübergreifenden Unterrichts sowie mit vielfältigen Angeboten aus dem bestehendem Netzwerk einen maßgeblichen Beitrag.

Zur Berufsorientierung nutzen wir vielfältige Informationen über Berufe, deren Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsfirmen und deren Arbeitsgebiete. Unsere Schüler und Schülerinnen nutzen den Berufswahlpass ab Klasse 7.

Angebote für unsere Schüler und Schülerinnen

Berufsorientierung für die Eltern

  • Elternabende zur Berufsorientierung
  • Teilnahme an Erstgesprächen mit dem Schulberater unserer Schule
  • Beratungsgespräche mit Lehrkräften
  • Beratungsgespräche mit den Berufseinstiegsbegleitern unserer Schule
  • Elternschule
  • Teilnahmemöglichkeiten an Angeboten der beruflichen Orientierung

Angebote für Lehrkräfte im Rahmen der Berufsorientierung

  • Teilnahme an Erstgesprächen mit dem Schulberater unserer Schule
  • Mitwirkung bei Projekten, wie die jährliche Berufewerkstatt und den Werkstatttagen
  • Kooperation mit den Berufseinstiegsbegleitern unserer Schule