Weihnachtskonzert 2015

Obwohl, so still war es gar nicht beim traditionellen Weihnachtskonzert der Robert-Härtwig-Schule Oschatz! Schon die ankommenden Gäste waren umgeben von weihnachtlichen Klängen, wenn sie sich auf ihren Weg machten zur Aula, umgeben von weihnachtlicher Dekoration und getrieben von ein wenig Neugier, wie es wohl dieses Mal sein würde. Angekommen hoch oben in der festlich geschmückten Aula der Härtwig-Schule, fand jeder einen Platz und das Spektakel konnte beginnen.

Eingestimmt von Moderatorin Carolin Werner und der famosen Schulband spannte sich der vorweihnachtlich-besinnliche Bogen von Rezitationen durch Syna Brüggemann und Elena Geister, zu von Herrn Grosser präsentierten Orgelklängen und Desiree Beirichs Cello-Darbietung bis hin zum Finale mit der Schulband und dem großen Publikums-Chor beim gemeinsamen Singen der ‚Stillen Nacht‘.

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und ein großartiges Technik-Team im Hintergrund, natürlich aber auch an die zahlreich erschienenen Gäste, die hoffentlich bei nächster Gelegenheit wiederkommen werden, wenn die Schüler und Lehrer der Härtwig-Schule zur Frühlings-Gala in ihre Aula einladen werden.

[Text, Film, Bilder: J. Richter]

 
 
 
 
 
 

Nach oben