Mitgliederversammlung 2019

Am 12.11.2019 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Oberschule statt.

Der Vorstand legte den anwesenden Mitgliedern dar, was im vergangenen Jahr mit den Beiträgen gefördert wurde, welche allen Schülerinnen und Schülern der Schule zu Gute kam. Viele Veranstaltungen, Höhepunkte und Projekte, wie z.B. Weihnachtskonzert, Frühlingsgala, Highlandgames, Sportveranstaltungen, Tag der offenen Tür, Prüfungsvorbereitungen, Wettbewerbe in Mathematik und Deutsch wurden vom Förderverein unterstützt, um nur einige aufzuzählen.

Nicht nur die Fakten und Zahlen wurden genannt, sondern auch anschauliche Beiträge aus der Praxis gaben allen Anwesenden einen Einblick in die Vereinsarbeit. So stellte sich die Schulband und das GTA „Selbstverteidigung“ vor. Ebenso konnten Kunstwerke des GTA „Fadengrafik“ bestaunt werden.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends waren die Eintragungen ins Ehrenbuch der Robert-Härtwig-Schule. Aufgrund hervorragender Leistungen wurden die ehemaligen Schüler Nicole Henze und Vinzenz Schumann sowie die ehemalige Lehrerin Elke Syrbe gewürdigt.

Zum Schluss wurde diskutiert und der neue Arbeitsplan für das Jahr 2019/20 beschlossen, damit Traditionelles weiter und Neuem geholfen werden kann. Zu guter Letzt zeigte die Einrad-Gruppe ihr Können in der Turnhalle der Schule.

Damit die Traditionen und Höhepunkte in den vielen Bereichen weiterhin stattfinden und gefördert werden können, braucht der Verein Mitglieder. Wenn Sie Interesse an der Kindern und Jugendlichen haben, helfen und schulische Belange unterstützen wollen, dann werden Sie bitte Mitglied des Fördervereins der Robert-Härtwig-Schule Oschatz.

[Text, Bilder: K. Frohberg]

Nach oben