Kräftemessen der Geschichten-Schreiber und Gedicht-Vorträger

In der ersten Dezemberwoche gingen traditionell die besten Schülerinnen und Schüler der Robert-Härtwig-Schule an den Start, um beim Literaturwettbewerb ihre Kräfte im Vorlesen eigener Geschichten bzw. dem Rezitieren von Gedichten zu messen. Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes und das Feld der Finalistinnen zeigte wieder einmal, dass die genannten Disziplinen wohl fest in Mädchenhand sind…

Hier nun die Finalteilnehmerinnen und die Siegerinnen des Jahrgangs 2015-2016:

Rezitieren eines Gedichtes

1. Platz: Melanie Tietze 5b
2. Platz: Luisa Hayn 9a
3. Platz: Elenore Züschner 5a  
4. Platz: Carolin Werner 8b
5. Platz: Syna Brüggemann 5d    

Vorlesen einer selbst geschriebenen Geschichte

1. Platz: Rea Voigtländer 6a
2. Platz: Amely Gaworski 8b
3. Platz: Linda  Krause 5a  
4. Platz: Anne-Marie Lange 5c
5. Platz: Mascha Borda 6a

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank!

[Text und Bilder: J. Richter]

Nach oben