Fest der jungen Talente am 20.03.2018

Die Sieger stehen fest

Wir gratulieren den Siegern und Platzierten recht herzlich und bedanken uns gleichzeitig bei allen Teilnehmern und Helfern, die diese Veranstaltung organisiert und durchgeführt haben.

Kategorie: INSTRUMENTAL

  1. Platz: Leon Haufe (10b)
  2. Platz: Juhi Singh (7d)
  3. Platz: Arne Busch (5d)                          

Kategorie: TANZ/SPORT

  1. Platz: Amely Jaworski (10b)
  2. Platz: Akrobatikgruppe (7b, 7d)
  3. Platz: GTA-Einradgruppe        

Kategorie: GESANG

  1. Platz: Klara Helmrich, Laura Schneidewind (10a)
  2. Platz: Jannis Bahr, Josef Görner, Ben Gründler (7d)
  3. Platz: Juhi Singh, Hanah Britt (7d) und Maria-Sophie Tauchnitz, Lilly Müller (7a)

Sonderpreis: ZAUBEREI

  • Danny-Maxim Buchmann, Amy Hein, Franz Köhler (5c)

[Bilder: D. Uhlemann]

Nach oben

Der Wettbewerb

Am 20.03.2018 fand in der Aula der Robert-Härtwig-Schule das Fest der jungen Talente statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Fingas begann der erste Teil der Talentsuche in der Turnhalle der Schule. Schülerinnen der GTA-Gruppe zeigten ihr Können im Einradfahren, wofür sie großen Applaus erhielten. Anschließend boten die sportlichen Mädchen aus den Klassen 7b und 7d einen beeindruckenden Akrobatikauftritt.

Nach diesen ersten Darbietungen ging die Veranstaltung in der Aula mit der Vorstellung der Jury, die aus Schülern und Lehrern bestand, weiter.

Der  erste Beitrag war ein Sketch der Klasse 5c. Danach folgte ein ruhiges Klavierstück einer Schülerin der Klasse 7d. Schülerinnen der Klasse 7a sangen dem Publikum a cappella ein Lied. Auch die Klasse 5d hat musikalische Talente. Eine Schülerin zeigte ihr Können auf der Gitarre und anschließend spielte ein Klassenkamerad auf der Flöte. Abwechslung ins Programm brachten Vertreter der Klasse 5c durch eine Akrobatik-Performance und einen Klaviervortrag. Danach präsentierten Schülerinnen der Klassen 7d und 9b einen Tanz, weitere drei sangen ein modernes Lied. Diesen Auftritten wurde lauter Applaus entgegengebracht. Eine Zaubershow durch Schüler der 5c versetzte danach das Publikum ins Staunen.

Obwohl die Prüfungsvorbereitungen schwer auf ihren Schultern lasten, ließen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b die Talentshow nicht entgehen und stellten ihr Können im Bereich Gesang, Instrumental und Tanz unter Beweis.

Als letzten Programmpunkt begeisterte eine Boyband der Klasse 7d mit Gesang und instrumentaler Begleitung das Publikum.

Alle Talente legten Glanzauftritte hin und obwohl ich nur als Praktikantin an der Schule bin, bin ich auf alle Teilnehmenden sehr stolz und freue mich, dass ich zuschauen durfte.

[Text: M. Pawlow, Bilder: K. Frohberg]

 
 
 

Nach oben