Ein sonniger Schulstart für die neuen 5. Klassen

Als die neuen Oberschüler der 5. Klassen am 19.08.2019 die Aula der Robert-Härtwig-Schule betraten, blieben ihre Blicke an der von der Grundschule "Zum Bücherwurm" liebevoll gestalteten Bühne mit den vielen Zuckertüten und Sonnenblumen hängen. Nach dem Läuten der Schulglocke wurden die 92 Schülerinnen und Schüler von der Schulleiterin Frau Wasiak begrüßt. Sie stellte ihnen ihre neuen Klassenlehrer Herr Dwilat, Frau Stein, Frau Simon und Frau Söbke vor.

Natürlich war Frau Wasiak nicht allein in die Aula gekommen. Sie hatte eine Zuckertüte und ihren Kater Seppi dabei. Diesem ist es in den Ferien wieder gelungen, den guten Schulgeist auf dem Dachboden  aufzustöbern. Mit dieser spannenden Geschichte wünschte Frau Wasiak allen Neuen dessen schützenden Beistand.

Bevor es an die Einteilung der neuen 5. Klassen ging, waren erst einmal die Schätzqualitäten je eines Schülers oder einer Schülerin der Klassen 5a, 5b, 5c und 5d gefragt. Als Joker durften die Klassenlehrer helfen. Dabei galt es, ganz besondere Fragen zu beantworten, die sich Frau Klöditz, die stellvertretende Schulleiterin, ausgedacht hatte. "Wann beginnen die nächsten Ferien?" "Wie viele Kinder kommen in die neuen 5. Klassen?" "Wie viele Lehrer unterrichten an der Robert-Härtwig-Schule?" oder "Worüber freuen sich die meisten Eltern nach einem anstrengenden Arbeitstag, wenn ihre Kinder aus der Schule nach Hause kommen?" Wer mit seinem Schätzergebnis dem richtigen Ergebnis am nächsten kam, durfte gemeinsam mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern auf die Bühne, um anschließend als neue Klasse gemeinschaftlich die Aula in Richtung Klassenzimmer zu verlassen. Vorher gab es natürlich noch eine Kleinigkeit aus der Zuckertüte und für Jeden und Jede ein vom Förderverein überreichtes Schlüsselband der Schule.

Die ersten Schultage werden dazu genutzt, die Robert-Härtwig-Schule und die Mitschüler besser kennenzulernen. Ab Freitag startet dann der eigentliche Unterricht. Dabei wünschen wir allen ein gutes Gelingen.

Die richtigen Antworten waren übrigens: 14.10.; 92; 46 und dass das Arbeit und Schule zu Ende sind.

Wir heißen auch alle anderen Schüler und Lehrer im Schuljahr 2019/2020 herzlich willkommen und wünschen schöne Unterrichtsstunden, Erfolg, Durchhaltevermögen und viel Spaß an der Robert-Härtwig-Schule. 

[Text: G. Münz, Fotos: K. Frohberg]

 

Nach oben