Olympiacrosslauf am 20.10.2010

Am 20.10.2010 fand der Crosslauf der Schulen der Region Oschatz statt. Trotz kühler Temperaturen und Regen ließen es sich unsere Läufer nicht nehmen, diesen Wettkampf zu absolvieren. Mit über 40 Schülerinnen und Schülern ging unsere Schule an den Start. Leider viel weniger Sportler, als eigentlich zugesagt hatten. Schade! Gelaufen wurden Strecken zwischen 1000 m und 3000 m und dies bergauf und bergab. Die meisten Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Es gab jedoch vereinzelte Schüler, bei denen der Tag schulfrei wichtiger war, als die zulaufende Distanz. Der Platz auf dem Podest sicherte den Läufern gleichzeitig eine Teilnahme zum Olympiacross am kommenden Dienstag  (26.10.2010) nach Grimma. Dort kämpfen unsere Athleten dann gegen die besten "Marathonis" des Regionalschulamtes.

Auf dem Siegerpodest landeten diese Läufer:

Florian Ohme
Philipp Reinhardt und Michele Zimmermann
Erik Lupatsch
Falk Guckland
Marieke Hoogendorn
Anna-Marie Lösche
Sarah Dreuw
Olivia Hamann
Nico Janke
Andreas Flehl

Die Plätze 1 bis 3:

Klasse 5
2. Platz: Florian Ohme

Klasse 6
1. Platz: Nico Janke
2. Platz: Olivia Hamann

Klasse 7
1. Platz: Falk Guckland
1. Platz: Eric Lupatsch
3. Platz: Sarah Dreuw

Klasse 9
1. Platz: Marieke Hoogendoorn
1. Platz: Philipp Reinhardt
1. Platz: Andreas Flehl
3. Platz: J.-Marie Lösche

Nach oben