Das Putzschnittbilderprojekt - eine Dokumentation

Im Zuge der 3-jährigen Umbau- und Sanierungsarbeiten an der Mittelschule Weixdorf wurden die historischen Putzschnittarbeiten im Altbau aufwändig saniert.
Der glückliche Umstand, dass Schulleitung und Kunsterzieher schon sehr frühzeitig zu Planungssitzungen der STESAD GmbH eingeladen wurden, brachte zusätzliche Ideen für die Gestaltung des Schulhauses hervor. Grundanliegen war es, unter Mitwirkung von Schülern ein ästhetisch anregendes Schulumfeld zu schaffen, mit dem sie sich von Anfang an identifizieren können.
Eine der vielfältigen Ideen bestand darin, den Schülern die historische Handwerkstechnik des Putzschnittes näher zu bringen und ein großflächiges Wandbild im Eingangsbereich zu schaffen.
Die Anzahl der Beratungen, Telefonate, Faxberichte, Briefe, Entwürfe und Probearbeiten ist angesichts des Ergebnisses in den Hintergrund getreten.
Mit Engagement, Herzblut und Geduld haben die Profis den Laien Beachtliches abverlangt.
Auf die Ergebnisse sind wir zurecht stolz.
In dieser Dokumentation geben wir Einblicke in Vorbereitung, Durchführung, Missgeschicke und Erfolge eines außergewöhnlichen Projektes, welches wir wärmstens zur Nachahmung empfehlen können.
Es ist nichts für Angsthasen, aber eine großartige Erfahrung für neugierige und kreative Menschen.