Schulprogramm

Diskussion zum neuen Schulprogramm

"Das Schulprogramm stellt ... eine systematische, verbindliche, mit allen Beteiligten abgestimmte und transparente Arbeitsgrundlage für die Entwicklung der einzelnen Schule dar ..."(aus: "Schulprogramme an sächsischen Schulen", 2004, Sächsisches Staatsinstitut für Bildung und Schulentwicklung, Comenius-Institut) In ihm werden Vorstellungen zur Entwicklung der Schule für die nächsten Jahre definiert und es dient als Maßstab zur Überprüfung des Erreichten. Durch Reflexion und Evaluation anhand des Schulprogrammes können Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung Qualitätsentwicklung von Schule. Das aktuelle Schulprogramm des GDC wurde seit Anfang 2016 in einer schulweiten Arbeitsgruppe überarbeitet und durch die Gesamtlehrerkonferenz bestätigt. Der Neuentwurf liegt nun vor und wird am 03.04.2017 in der Schulkonferenz beraten.

Entwurf des Schulprogramms (Stand 08.03.2017)

Gültiges Schulprogramm

Aus der gemeinschaftlichen Arbeit von Schülern, Lehrern und Eltern entstand das Schulprogramm unseres Gymnasiums.
Es gibt einen Einblick in die Vielfalt der Aktivitäten, die das Leben an unserer Schule prägen und kann als PDF-Dokument hier eingesehen werden.

Schulprogramm des Gymnasiums Dresden-Cotta (2007)