Midissage im Rathaus (07. 11. 2019)

Riesa – Ansichtssache. Eine Midissage im Rathaus am 7.11.2019

Bereits zum Tag der Sachsen waren die Zeugnisse des Riesaer Stadtlebens, die von Schülern der 6. bis 11. Klasse gestaltet wurden, im Rathaus zu bestaunen.
Am 7.11.2019 war es nun endlich so weit, dass die Ausstellung feierlich durch Grußworte des Oberbürgermeisters Herrn Marco Müller "eröffnet" wurde.
Egal ob 100m Riesa, Riesas Facetten im Druckverfahren oder einfach einmal den Blickwinkel verändern – die spannenden Objekte, die in Malereien und Grafiken von Schülerinnen und Schülern festgehalten wurden, laden zum Verweilen und zum Einnehmen neuer Betrachtungsperspektiven ein.
Auch wenn nicht jeder der Meinung ist, dass Riesa der Nabel der Welt sei, so kann er sich in dieser Ausstellung davon überzeugen, dass zumindest in den geometrischen Verarbeitungen und verschiedenen Motiven Riesas der ein oder andere Blickpunkt dazu verleitet.
Gemeinsam mit Herrn Müller führten die anwesenden Künstlerinnen und Künstler durch die Ausstellung und beantworteten fachkundig Fragen zur Technik und der Intention der Gestaltung.
Die Ausstellung ist noch bis Ende 2019 im Rathaus zu sehen.

-- Claudia Böhmert