Was tun bei einer Fahrradpanne? (07. 2019)

 

Damit beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6bs an einem Projekttag in der letzten Schulwoche des Schuljahrs 2018/19. An fünf alten Fahrrädern wurden die Räder ausgebaut, die Fahrradmäntel von der Felge gehoben und die Schläuche aus dem Mantel gezogen. Als nächstes wurde geflickt. Die Schläuche nun wieder in die Mäntel fädeln und diese auf die Felge bringen. Ganz schön knifflig! Einige bewiesen hier viel Geduld und handwerkliches Geschick. Nach dem Luftaufpumpen machte die anschließende Probefahrt besonders viel Spaß.


Wir bedanken uns ganz herzlich beim Sprungbrett e.V. für die Bereitstellung der Fahrräder und bei der Fahrrad-Kette Riesa für das Sponsoring der vielen kleinen nützlichen Dinge rund ums Fahrrad.


-- I.Buchmann und S.Thümmler