Die partielle Sonnenfinsternis am 04.01.2011 an der MSW

Wir haben sie gesehen – die Sofi am 04.01.2011. 

Vor dem ersten Unterrichtsblock sah es noch so aus, als ob der Himmel über der Mittelschule Weixdorf die partielle Sonnenfinsternis über Deutschland nicht frei gibt. Aber gegen 09:10 Uhr riss die Wolkendecke auf und die Sonne und der Mond wurden doch noch sichtbar. 

So packten die Physiklehrer Herr Durda und Herr Fischer das Fernrohr mit einem Sonnenprojektionsschirm auf den Schulhof und jeder, der es wollte, konnte ein Stück Sofi 2011 – Sonnenfinsternis 2011 mal live erleben. 

Außerdem war auch die Erddrehung gut zu beobachten, da sich das Bild immer wieder aus dem Bereich des Projektionsschirmes durch die Eigenbewegung der Erde herausdrehte. 

Leider waren ein paar Bäume zwischen dem Fernrohr und Sonne und Mond. Das sehr seltene und beeindruckende Naturschauspiel haben wir trotzdem gut gesehen.