Milchfrühstück mit Heinrichsthaler

Am Montag kam Herr Werner zu uns. Er ist der ehemalige Werkleiter der Firma, die 1880 in Heinrichsthal von Agathe Zeis gegründet worden ist. 

In der Mittelschule Weixdorf angekommen, brachte er uns zahlreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Milchprodukte, Saft, Brötchen und natürlich Käse mit. Es gab die verschiedensten Sorten Käse. Bärlauchkäse, Chilikäse, Gouda, Edamer und natürlich den Camembert. A. Zeis erwarb als Erste das deutsche Patent für die Herstellung von Brie und Camembert und war die Erste, die diesen Weichkäse für Deutschland produzieren durfte. Die neueste Kreation ist der Käsefuß, ein sehr lustiger, nach Fuß aussehender Käse. Während des Frühstücks hatten wir sehr viel Spaß. Mit dem Frühstück fertig und wir mit einem kleinen Bäuchlein, zeigte uns Herr Werner einen Film über die Käseherstellung und erzählte uns etwas über die Geschichte von Heinrichsthaler. Die Firma Heinrichsthaler ist in Deutschland und einigen anderen Ländern sehr beliebt, denn sie achtet mehr auf Qualität statt auf Quantität. Nachdem er uns die letzten Fragen beantwortet hatte, verabschiedete er sich von uns. 

Die Schüler der Klasse 8a bedanken sich herzlich bei der Firma Heinrichsthaler.

Ngoc und Lisa  Josefine